Kristberg - Obere Wasserstubenalpe

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
3:00 h 16,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
480 hm 470 hm 1.730 m

Diese anspruchsvolle Laufstrecke beginnt bei der Bergstation Kristbergbahn auf 1.443 m in der Nähe von Silbertal. Sie führt weiter durch das wunderschöne Wasserstubental bis zur Oberen Wasserstubenalpe (1.731 m) inmitten der beeindruckenden Berglandschaft der Verwall in Vorarlberg.

Ausgerüstet mit guten Laufschuhen und ausreichend Kondition ist diese Route für Erfahrene gut machbar. Wer jedoch noch nie an einem bergigen Lauf teilgenommen hat, sollte seine Kräfte auf dieser ausgedehnten Strecke (16,6 km) gut einteilen.

Belohnt wird die Anstrengung mit vielseitigen Landschaftsbildern!

💡

Die Obere Wasserstubenalpe auf 1.731 m ist ideal für einen kleinen Zwischenstopp, bevor die Tour wieder zurückführt. Diese typische montafoner Alpe bietet neben der traumhaften Berglandschaft ein besonderes Schmankerl, den „Sura-Kees“. 

Ein weiterer Geheimtipp ist die auf der Strecke liegende Kneippanlage ("Sieba Brünna"), die auf dem Rückweg für eine herrliche Erfrischung sorgt.

Anfahrt

Bis Silbertal fahren

Parkplatz

Eine Parkmöglichkeit bietet sich bei der Talstation Kristbergbahn Silbertal an (gebührenpflichtige).

Bergwelten entdecken