Garmisch Patenkirchen
Foto: Anton Brey Photography
Tourentipps

Auf zwei Brettern unterwegs in Garmisch-Partenkirchen

Magazin • 11. Oktober 2018

Zwischen dem Ammergauer Alpen, dem Wetterstein- und Estergebirge warten Skiberge für Freerider, Genießer und Skialpinisten. Denn der ehemalige Austragungsort der Olympischen Winterspiele 1936 hat Tourenmöglichkeiten für jeden, der gerne die Felle anlegt.

Skitouren

Schöne Berge, steile Kare, zünftige Einkehrmöglichkeiten und bloß eine Stunde von München oder Innsbruck entfernt – es spricht ziemlich viel für einen Skitourentrip nach Garmisch Partenkirchen. Hier haben wir unsere schönsten Touren für euch zusammengestellt. 

1. Grieskarscharte

Skitouren • Bayern

Skitour Grießkarscharte

Dauer
6:00 h
Anspruch
ZS anspruchsvoll
Länge
18,5 km
Aufstieg
1.320 hm
Abstieg
2.580 hm

2. Wank

Skitouren • Bayern

Wank

Dauer
4:00 h
Anspruch
WS- mäßig
Länge
14,9 km
Aufstieg
1.040 hm
Abstieg
1.040 hm

3. Stuibenkopf

Skitouren • Bayern

Skitour Stuibenkopf

Dauer
3:00 h
Anspruch
L+ leicht
Länge
14,4 km
Aufstieg
740 hm
Abstieg
2.030 hm

Eine ausführliche Reportage über das Skitourenvergnügen in Garmisch-Partenkirchen findet ihr im aktuellen Bergwelten Winter-Special (2018/19). Überall im Zeitschriftenhandel oder ganz bequem per Abo erhältlich.

Jetzt überall im Zeitschriftenhandel – das Bergwelten Winter-Special (2018/19)
Foto: Bergwelten
Jetzt überall im Zeitschriftenhandel – das Bergwelten Winter-Special (2018/19)

Bergwelten entdecken