Anzeige

Hochtour zur Finsteraarhornhütte vom Jungfraujoch über Konkordiahütte

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T6 extrem schwierig 7:00 h 13,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
620 hm 1.040 hm 3.468 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Der Hüttenzustieg zur Finsteraarhornhütte (3.048 m) vom Jungfraujoch ist ein klassischer Gletschermarsch im Berner Oberland. Der Zustieg ist lang, ermüdend und doch voller atemberaubender Eindrücke, er erfordert hochalpine Erfahrung. Oben angekommen wird man mit einer grandiosen Aussicht von der Terrasse der Finsteraarhornhütte belohnt.

💡

Für Gipfelsammler: ein reichhaltiges Angebot an 4.000ern umgibt die Hütte. Hochalpine Erfahrung vorausgesetzt, kann man hier auf der modernen Hütte mehrere Tage mit tollen Zielen verbringen.

Anfahrt

Über A6 (Bern) oder A8 (Luzern) nach Interlaken. Dort am besten in den Zug Richtung Kleine Scheidegg/Jungfraujoch umsteigen.

Parkplatz

Parken in Interlaken.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn zum Jungfraujoch.

Bergwelten entdecken