Anzeige

Von Bad Wiessee über die Söllbachklause auf die Aueralm

Tourdaten

Anspruch
S0 leicht
Dauer
1:12 h
Länge
9,5 km
Aufstieg
437 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.299 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Schöne Feierabend-Tour von Bad Wiessee am Tegernsee über die Söllbachklause zur Aueralm (1.299 m) unter dem Fockenstein (1.564 m).

💡

In der Region kann man von Bad Wiessee mit dem Schiff nach Tegernsee zum Tegernseer Bräustüberl fahren. Wer lieber noch eine Wanderung unternehmen möchte, kann von der Aueralm zu Fuß auf den nahegelegenen Gipfel, den Fockenstein, gehen.

Anfahrt

Von Norden kommend in Bad Wiessee nach der Maria-Himmelfahrt-Kirche rechts abbiegen und der Beschilderung bis zur Söllbachklause folgen.

Parkplatz

Kostenpflichtiger Wanderparkplatz (780m) im Söllbachtal, Bad Wiessee oder Wanderparkplatz Söllbachklause (810m), Bad Wiessee.

Bergwelten entdecken