15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zum Naturfreundehaus Brambüesch von der Bergstation Brambüesch

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
0:15 h
Länge
1 km
Aufstieg
16 hm
Abstieg
22 hm
Max. Höhe
1.604 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis November
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Das Naturfreundehaus Brambüesch (1.576 m) ist von Chur mit der Bahn schnell erreicht. Nur etwa 10 Minuten dauert die kurze Wanderung von der Bergstation zum Selbstversorgerhaus. Die Hütte inmitten der Plessur-Alpen bietet zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten: Wandern, Biken, Faulenzen. Die abwechslungsreiche Umgebung lässt keine Wünsche offen. Oder man geniesst einfach nur die fabelhafte Aussicht Richtung Schanfigg mit dem schönen Mattlishorn und dem Montalin.

💡

Eine kleine Grillerei im hauseigenen Ofen garantiert einen perfekten Start in den Urlaub.

Anfahrt

Von Bad Ragaz oder Thusis auf der A13 nach Chur zu den Bergbahnen Brambüesch.

Parkplatz

Großer Parkplatz an der Talstation der Brambüeschbahn. Wer mit der Bahn fährt, parkt gratis. Parkkarte beim Ticketkauf entwerten lassen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus zur Haltestelle Chur BCD. Fahrt mit der Brambüeschbahn über zwei Abschnitte zur Bergstation Brambüesch.

Bergwelten entdecken