Pilatus bei Luzern in der Schweiz
Foto: Philipp Horak
Magazin

Pilatus: Hausberg der Luzerner

5. April 2017

Er ist der Haus- und Lieblingsberg der Luzerner: Das Bergmassiv Pilatus in der Schweiz. Seine höchste Erhebung trägt den Namen Tomlishorn und ragt bis auf 2.128 m in den Himmel. Am Bergplateau stehen zwei Hotels, der Pilatus selbst ist über zwei Bergbahnen bestens erschlossen.

Bergwelten Schweiz (Frühjahr/Sommer 2017) widmet dem aussichtsreichen Wanderberg ein umfassendes Bergportrait. Wir versorgen euch hier mit weiteren Informationen zu Anreise und Unterkünften vor Ort. Darüber hinaus stellen wir euch wie immer auch die schönsten Touren rund um den Pilatus vor.

Ankommen

Luzern ist sowohl mit dem Zug als auch über die Autobahn bequem zu erreichen. Von Zürich braucht man sowohl per Zug als auch per Auto ungefähr eine Stunde bis nach Luzern.

Auf den Pilatus führen zwei Bahnen: von der einen Seite die Seilbahn vom Luzerner Ortsteil Kriens, von der anderen Seite die steilste Zahnradbahn der Welt mit der Talstation in Alpnachstad. Die Fahrpläne der Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee sind mit der Zahnradbahn abgestimmt – heißt: man muss auch mit keinen langen Wartezeiten rechnen.

Karte: Lage des Pilatus bei Luzern in der Schweiz
Foto: Bergwelten
Karte: Lage des Pilatus bei Luzern in der Schweiz

Schlafen und Essen

1. Astoria Luzern

Im Astoria kann man aus fünf Restaurants mit verschiedenen Küchen wählen: Das Thai Garden gilt als bestes asiatisches Restaurant der Schweiz, im Bam Bou kocht man mit Fusion Cuisine einen furiosen Mix aus japanisch und französisch.

2. Hotel Seeburg Luzern

Die Lage des Hotels ist einzigartig. Die Zimmer bieten beste Aussicht auf See, Stadt und Pilatus – und bestechen durch moderate Preise.

3. Hotel Waldstätterhof

Die Adresse Zentralstrasse verspricht nicht zu viel: Der Waldstätterhof liegt gleich am Bahnhof, ist aber trotzdem ruhig und dazu nur wenige Minuten vom See entfernt.

4. Hotel Pilatus Kulm und Hotel Bellevue

Zumindest eine Nacht in einem der beiden Hotels am Gipfel des Pilatus ist eigentlich Pflicht: Zum Hotel Pi­latus-Kulm gehört der Speisesaal „Queen Victoria“, der als Kulisse jeden Historienfilm schmücken würde.

Im Bellevue ist die Aussicht noch besser, dafür gibt es leider nur 20 Zimmer – diese aber mit einem unvergesslichen Blick nach Norden über den Vierwaldstättersee.

5. Restaurant Chalet

Der wunderschöne Bau des Chalets stammt aus dem 19. Jahr­hundert. Das Restaurant besticht durch Sonnenterrasse und seiner günstigen Lage zwischen Seeufer und Zahnradbahn.

Pilatus bei Luzern in der Schweiz
Foto: Philipp Horak
Pilatus in der Schweiz: Wandern am Hausberg der Luzerner

Tourentipps

Heftvorschau: Bergwelten Schweiz Frühjahr/Sommer 2017

 

Mehr zum Thema

Pilatus in der Schweiz: Alp Unterlauelen
Bergwelten Schweiz (Frühjahr/Sommer 2017) widmet dem aussichtsreichen Wanderberg Pilatus (2.128 m) bei Luzern ein umfassendes Bergportrait. Wir versorgen euch hier mit den schönsten Fotos aus dem Magazin.
Rennvelo Schweiz Wallis
Bergpässe sind für passionierte Rennradfahrer oft Faszination und Leid zugleich. Wir haben die spektakulärsten Passstrassen der Schweiz zusammengestellt. Im Bergwelten Schweiz (Frühjahr/Sommer 2017) findest du eine bildgewaltige Reportage übers Passfahren im Wallis.
Video: Die Schweiz im Zeitraffer
Über vier Monate hat der Schweizer Christian Mühlhauser die Walliser Berge mit der Kamera eingefangen. Entstanden sind diese außergewöhnlichen Zeitraffer-Aufnahmen. Ein Video zum Träumen!

Bergwelten entdecken