Südsteirische Vulkanrunde – Gleichenberger Kogel, Kapfensteiner Kogel und Stradner Kogel

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 9:00 h 32 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.000 hm 1.000 hm 609 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
November bis April
  • Rundtour

Genussvolle Rundwanderung durch die Natur- und Kulturlandschaft der Südsteiermark.

Der Vulkanismus in der südlichen Steiermark ereignete sich vor etwa 15 Millionen Jahren. Durch die Kollision von Afrikanischer und Europäische Platte drang Magma an die Erdoberfläche und formte mehrere Vulkane. Heute prägen diese Erhebungen die hügelige Landschaft und laden zum Wandern ein.

💡

Die Südsteiermark verzaubert den Besucher nicht nur mit mediterran anmutender Landschaft. Die kulinarischen Spezialitäten, allen voran der Wein, das Kernöl oder die Kastanien sind Botschafter für Genuss und ein ganz spezielles Lebensgefühl. Der Besuch einer der zahlreichen Buschenschänken geben Energie für die Wanderung und werden unvergesslich bleiben.

Anfahrt

Bad Gleichenberg ist mit dem Auto wie auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus verschiedenen Richtungen gut erreichbar.

Parkplatz

Die Parkplätze im Ortszentrum sind gebührenpflichtig. Kostenfreie Parkplätze sind außerhalb des Ortes vorhanden.

Bergwelten entdecken