Wetzlarer Hütte

539 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

April bis Oktober

Telefon

+49 6441 2000 811

Homepage

http://www.dav-wetzlar.de/ueber-uns/wetzlarer-h%C3%BCtte.html

Betreiber/In

Brigitte Wenger

Räumlichkeiten

Zimmer Matratzenlager
14 Zimmerbetten 6 Schlafplätze

Lage der Hütte

In der Gemeinde Arborn liegt die Wetzlarer Hütte, eingebettet in reizvoller Umgebung am Hohen Knoten (Westerwald). Die Selbstversorgerhütte befindet sich im Besitz der DAV-Sektion Wetzlar. Die Hütte ist ein idealer Ausgangspunkt für Mountainbike-Touren und Wanderungen durch den Westerwald.

Von der auf einer Höhe von 539 m liegenden Wetzlarer Hütte hat man einen wunderbaren Blick auf die Höhen des Westerwalds und den Taunus.Die Zufahrt zur Hütte ist nur für die Be- und Entladung zulässig. Die Fahrzeuge müssen am Wanderparkplatz (40 Plätze) abgestellt werden. Dieser befindet sich auf der linken Seite beim Radweg R8 (gegenüber der Zufahrt zur Hütte). Vom Parkplatz geht es auf gutem Steig in wenigen Minuten zur Hütte.

Gut zu wissen

Die vom 1. April bis zum 31. Oktober geöffnete Wetzlarer Hütte kann 14 Übernachtungsgäste in Zimmern (2x2, 2x3, 1x4) beherbergen. Im Dachgeschoß gibt es noch ein Notlager mit 6 Schlafplätzen. Die Gute Ausstattung der Selbstversorgerhütte umfasst eine komplette Küche, einen gemütlichen Aufenthaltsraum, Wasch und Toilettenräume, Dusche und einer durch Solarenergie gespeisten Beleuchtung.

Im Freien findet man einen Brunnen und eine Feuerstelle inklusive Schwenkgrill, der zu entspannten Grillabenden einlädt.

Für Mountainbiker wurde im Keller eine Standluftpumpe und ein Montageständer installiert. So können kleine Reparaturen mit dem eigenen Werkzeug in der Unterkunft durchgeführt werden.

Auf der Hütte sind keine Haustiere erlaubt. Selbst mitzubringen sind Bettwäsche oder Hüttenschlafsack, Handtücher, Geschirrtücher, Trinkwasser und Toilettenpapier. Bitte mit der aus Solarstrom gespeisten Beleuchtung sparsam umgehen und für etwaige Notfälle eine Taschenlampe bereithalten.

In Wetzlar gibt es einen kleinen Bikepark.

Anfahrt

Von Limburg an der Lahn oder Giessen nach Mengerskirchen. Weiter Richtung Arborn befindet sich die Zufahrt zur Hütte auf der linken Seite.

Parkplatz

150 m vor der Hütte (westlich)

Hütte • Nordrhein-Westfalen

Krefelder Eifelheim (225 m)

Das Krefelder Eifelheim (225 m) ist eine beliebte Selbstversorgerhütte im Vlattener Tal am Ortsrand von Hausen im Kreis Düren im deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen. Das Eifelheim ist besonders gut für Familien mit Kindern, Gruppen und Seminare geeignet. Die Hütte ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderwochenenden, einen Besuch des Rursees, Ausflüge in den idyllischen Nationalpark Eifel oder als Etappe von Radtouren. Die Kletterfelsen um Nideggen und Blens lassen die Herzen von Kletterern höher schlagen.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Hütte • Nordrhein-Westfalen

Rheydter Hütte (378 m)

Die Rheydter Hütte liegt auf einer Höhe von 378 m in der Nordeifel. Die Selbstversorgerhütte ist im Besitz der DAV-Sektion Bergfreunde Rheydt und ist ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen im Naturpark Nordeifel. Auch für Familien mit Kinder, die Zeit in der Natur verbringen möchten, ist die Hütte gut geeignet. Die in der Gemeinde Hürtgenwald, im Ortsteil Kleinhau stehende Hütte ist mit dem Auto leicht zu erreichen und 50 m oberhalb der Unterkunft stehen Parkplätze zu eurer Verfügung.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Die Enzianhütte in der Rhön ist eines der beliebtesten Ausflugsziele für Wanderer, Biker und Spaziergänger im Biosphärenreservat. Sie ist im Besitz der Alpenvereins-Sektion Fulda e.V. und wird von Familie Koch seit 1988 liebevoll geführt. Auf einer Höhe von 760 m überblickt man vom Weiherberg aus das Fulda-Tal.  Wer zünftig speisen möchte, kommt hier voll auf seine Kosten. Leckere Hüttenpfanne, knusprig gebratene Hexe oder knackige Salate sind nur ein kleiner Auszug aus der Küche. Dazu gibt es Münnerstädter Kloster vom Fass oder leckeres Pils. Für Feierlichkeiten bietet die Küche ein besonderes Catering an.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken