15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Einmal reisen, mehrfach genießen

5 Gründe, deinen nächsten Urlaub in einem Reisetagebuch zu verewigen

Anzeige

In einem Reisetagebuch kannst du deine schönsten Bergmomente festhalten und auch noch Jahre nach deinem Urlaub in den schönsten Erinnerungen schwelgen. Wir verraten dir fünf Gründe, warum ein Reisetagebuch dein Leben bereichert und wie du mit CEWE im Handumdrehen dein Urlaubsglück ins Wohnzimmer holst.

CEWE, Fotobuch, Fotoalbum, Reisetagebuch
Foto: CEWE
Dank des CEWE FOTOBUCH kannst du all deine Urlaubsmomente in einem Reisetagebuch aufbewahren.

Das Schönste, was uns nach einer Reise bleibt, sind all die tollen Erinnerungen und Fotos. Doch wie soll man diese nachhaltig festhalten? Ein Reisetagebuch hilft dir, dich an deine besonderen Bergmomente, interessante Begegnungen, Gefühle oder auch Orte zu erinnern und bringt das Urlaubfeeling zu dir nach Hause. Noch nicht überzeugt? Dann haben wir fünf weitere Gründe für dich.

1. Schnell und schön dank digitaler Helfer

Früher war die Gestaltung von Reisetagebüchern zeitaufwendig und arbeitsintensiv. Fotos wurden eingeklebt und beschriftet, Landkarten ausgeschnitten und bunte Urlaubs-Souvenirs dem Album zugefügt. Viele motivierte Projekte verliefen deshalb im Sand. Heute gelangst du mit digitalen Fotobüchern in wenigen Schritten, schnell und einfach zum Ziel und freust dich über ein noch schöneres Ergebnis.

TIPP: Mit Formaten spielen – beim CEWE FOTOBUCH bietet die Buchvorlage „Mein Reisetagebuch“ große Platzhalter für Fotos, auf denen sich deine besten Motive im Panoramaformat über zwei Seiten entfalten können. Verwende dafür ein atemberaubendes Bergpanorama oder ein Motiv deines Lieblingsortes.

Reisetagebuch, Fotobuch, Fotoalbum, CEWE
Foto: CEWE
Mit der digitalen Buchvorlage „Mein Reisetagebuch“ kannst du deine CEWE FOTOBUCH individuell gestalten.

2. Glücklichmacher für Daheim

Kennst du das? Du kommst voller Energie aus deinem Urlaub zurück und schon wenige Tage später hat dich der Alltag wieder. Mit einem Reisetagebuch kannst du dich an jeden besuchten Ort der Welt zurück beamen und deine glücklichsten Urlaubsmomente Revue passieren lassen.

3. Nachschlagewerk als Gedächtnisstütze

Die schönsten Momente deines Bergurlaubs werden dir auch nach Jahren in Erinnerung bleiben. Doch wie hieß gleich nochmal der Gipfel, den du damals vor fünf Jahren in den Dolomiten mit deinem Freund erklommen hast? Ein Reisetagebuch hält die wichtigsten Namen, Routen und Orte dauerhaft für dich fest und du musst nie wieder in alten Reiseunterlagen blättern.

TIPP: Bilder beschriften – beim CEWE FOTOBUCH kannst du neben deinen Fotos auch Textfelder nutzen, um die verschiedenen Etappen einer Wanderung oder erreichte Gipfel festzuhalten. Wo genau bist du gewesen? Was hat dir besonders gut gefallen? Lerne wie du Texte & Schriften in einem Fotobuch nutzt.

CEWE FOTOBUCH, CEWE, Fotobuch, Fotoalbum
Foto: CEWE
Wo waren wir damals auf Urlaub? Welche Etappe war das? Und wie hieß der See nochmal? Mithilfe der Textfelder kannst du dein CEWE FOTOBUCH beschriften und deine Erlebnisse festhalten.

4. Freude zum Teilen

Mit dem Reisetagebuch kannst du deine schönsten Urlaubsmomente daheim spielend leicht mit deinen Freunden und Liebsten anschauen. Es unterstützt dich in Wort und Bild bei deinen Urlaubserzählungen und hilft dir, deine Freude zu teilen. Zudem ist es ein schönes Gefühl, die besten Erinnerungen als gebundenes Buch in den Händen zu halten. Und ein schönes Geschenk an deine Reisebegleitung natürlich auch.

5. Gedanken und Erlebnisse sortieren

Ein kühles Bad im Bergsee, Picknicken am Fluß oder Mehrtageswanderung mit Gipfelglück – in deinem Urlaub sammelst du unzählige Eindrücke und Erlebnisse. Die Gestaltung eines Fototagebuchs, gibt dir die Möglichkeit deine Abenteuer zu verarbeiten und tief in deinem Gedächtnis abzuspeichern. Mit einem Tagebuch behältst du außerdem ganz genau den Überblick, wo du wann warst und was du genau gemacht hast. So kannst du z.B. Routen und Erlebnisse schnell rekonstruieren und später leicht wiederholen.

TIPP: Beim CEWE FOTOBUCH kannst du zu Beginn des Buches ein Inhaltsverzeichnis einfügen. Dadurch siehst du deine Reiseroute und alle Erlebnisse auf den ersten Blick. Teile dein Fotobuch in verschiedene Kapitel auf, um deinen Geschichten Struktur zu verleihen. Platziere dann deine Lieblingsmotive im Miniaturformat neben der Liste, um einen Vorgeschmack auf die folgenden Seiten zu geben.

CEWE FOTOBUCH, Inhaltsverzeichnis, Fotobuch, Fotoalbum
Foto: CEWE
Durch das Inhaltsverzeichnis des CEWE FOTOBUCH siehst du deine Reiseroute auf einen Blick.

Ein CEWE FOTOBUCH voller Glücksmomente

Fasse deine Abenteuer ganz einfach in deinem persönlichen CEWE FOTOBUCH zusammen. Mithilfe der Buchvorlage „Mein Reisetagebuch“ gelangst du in wenigen Schritten zur perfekten Urlaubserinnerung. Alle Seiten sind vorgestaltet und warten darauf mit deinen Bildern und Texten befüllt zu werden. Das funktioniert auch ohne Software-Installation über den Online-Editor von CEWE.

>> JETZT FOTOBUCH GESTALTEN <<

Du kommst gerade aus dem Urlaub zurück und möchtest deine Reiseerinnerungen in ein schönes Tagebuch verpacken? Na, dann los!

Bergwelten entdecken