15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Die Natur in der Tasche

3 Gründe, warum ein Fernglas mit auf den Berg muss

Anzeige • 2. Dezember 2021

Wie wäre es, Dinge zu sehen, die mit freiem Auge praktisch unsichtbar sind? Die goldfarbenen Augen eines Adlers? Die tanzenden Schneeflocken über der Bergspitze? Kein anderes Gerät bringt uns Erlebnisse in der Natur näher wie ein Fernglas. Wir verraten dir, warum diese treuen Begleiter für dein nächstes Abenteuer unverzichtbar sind.

Egal ob entspanntes Wandern, anspruchsvolle Bergtour oder abenteuerliche Reise: Ein Fernglas gehört zu jedem Abenteuer.
Foto: Swarovski Optik
Egal ob entspanntes Wandern, anspruchsvolle Bergtour oder abenteuerliche Reise: Ein Fernglas gehört zu jedem Abenteuer.

1. Es bringt dich der Natur näher

Ob Eichhörnchen, Gams oder Murmeltier: Viele Wildtiere sind längst verschwunden, bevor man einen genaueren Blick auf sie werfen kann. Auch das Geheimnis der mysteriösen Pflanze am Felsvorsprung ist mit freiem Auge unergründlich. Mit Ferngläsern werden Erlebnisse in der Natur möglich, die sich ansonsten außerhalb deiner Reichweite befinden.

2. Es lässt dich Unglaubliches mit anderen teilen

Es gibt kaum etwas Schöneres, als ein unvergessliches Erlebnis mit jemanden zu teilen. Diesen Wunsch erfüllt ein Fernglas auch mit Menschen, die bei deiner Tour nicht dabei sein können. Variable Phone Adapter lassen sich im Handumdrehen mit dem Smartphone verbinden und können exakt auf die Position der Handykamera eingestellt werden. So kannst du besondere Seherlebnisse für die Ewigkeit festhalten und mit deinen Liebsten teilen.

Passt auf jedes Handy: Mit dem Variablen Phone Adapter kannst du dein Smartphone mit dem Fernglas verbinden.
Foto: Swarovski Optik
Passt auf jedes Handy: Mit dem Variablen Phone Adapter kannst du dein Smartphone mit dem Fernglas verbinden.

3. Es hilft dir in schwierigen Situationen

Mit Ferngläsern lassen wir nicht nur den Alltag hinter uns. Mit ihnen behalten wir auch den Überblick, wenn uns das Abenteuer herausfordert. Wohin führt der Weg? Macht es Sinn, die nächste Anhöhe in Angriff zu nehmen? Egal, wohin es dich verschlägt: Situationen, mit denen du nicht vertraut bist, lassen sich mit einem Fernglas leichter abschätzen und in Ruhe betrachten.

CL Pocket: das faltbare Kompaktfernglas

Du bist auf der Suche nach einem Fernglas, bei dem du nicht schwer schleppen musst und du dich ganz auf das Beobachten konzentrieren kannst? Dann wirf einen Blick auf das CL Pocket von Swarovski Optik.

Hochwertige Ferngläser wie das CL Pocket von Swarovski Optik sind leistungsstark, wasserdicht und fallen kaum ins Gewicht.
Foto: Swarovski Optik
Hochwertige Ferngläser wie das CL Pocket von Swarovski Optik sind leistungsstark, wasserdicht und fallen kaum ins Gewicht.

Die Vorteile im Überblick

  • Hochpräzise: Liefert gestochen scharfe Bilder und ist zu 100 Prozent brillenträgertauglich.
  • Langlebig: Dank robuster Bauweise für alle Witterungen gebaut.
  • Kompakt: Passt mit nur 350 g und einer Länge von 110 mm in jede Tasche.
  • Praktisch: Einfach zu bedienen, faltbar und handlich.

Das CL Pocket ist in den Vergrößerungen 8x25 oder 10x25 und in den Farben Grün oder Anthrazit erhältlich. Mit den Zubehörpaketen kannst du es individuell an deinen Stil anpassen. Eine Funktionstasche, ein Trageriemen, ein Mikrofasertuch und ein Okularschutzdeckel sind inbegriffen.

Dank der perfekt abgestimmten Tasche ist dein CL Pocket gut geschützt und stets griffbereit.

Pflegetipp: Für eine gründliche und schonende Pflege der empfindlichen Linsen empfiehlt sich das CSO Linsenreinigungsset Optik: Es besteht aus einem wiederbefüllbaren Linsenreiniger, Pinsel, Blasebalg und Mikrofasertüchern.


Weitere Informationen zu Swarovski Optik findest du hier.

Bergwelten entdecken