15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Magdalenenberg

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:15 h
Länge
9,6 km
Aufstieg
100 hm
Abstieg
100 hm
Max. Höhe
765 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Rundtour
Anzeige

Der badische Teil der Doppelstadt Villingen-Schwenningen im Schwarzwald ist nicht nur als Fasnachtshochburg überregional bekannt, sondern besitzt auch einen historisch interessanten und relativ gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern. Darüber hinaus wurde anlässlich der Landesgartenschau 2010 auf dem Hubenloch, in unmittelbarer Nähe der Altstadt, einer der höchstgelegenen Rosengärten Deutschlands neu bepflanzt. Eine abwechslungsreiche Rundwanderung.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer Schwarzwald Süd von Walter Theil. 

Anfahrt

Von Freiburg im Breisgau auf der B31 nach Osten bis nach Hüfingen. Hier weiter auf der B27 nach Norden und bei Bad Dürrheim auf der B33 bis nach Villingen-Schwenningen. 
Oder über die A81, Ausfahrt Tuningen, und weiter auf der B523 bis zum Kreuz mit der B27; ein kleines Stück auf der B27 nach Süden und bei Bad Dürrheim auf die B33 und weiter ich Villingen-Schwenningen.

Parkplatz

Villingen-Schwenningen, Parkhaus Theater am Ring, Vöhrenbacher Straße; alternativ am Bahnhof, Bahnhofstraße

Öffentliche Verkehrsmittel

Villingen-Schwenningen ist gut mit der Bahn zu erreichen.

Bergwelten entdecken