16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Über Akams nach Obereinharz

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:30 h
Länge
9,2 km
Aufstieg
224 hm
Abstieg
224 hm
Max. Höhe
998 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Rundtour
Anzeige

Sonnige Bergweidegebiete, hoch gelegene Feuchtwiesen, geheimnisvolle Waldtobel, faszinierendes Alpenpanorama und blitzsaubere Weiler mit heimeligen Wirtshäusern – Das zu Immenstadt ge­hö­ren­de Bergstättgebiet zwischen Hauchenberg und Alpsee ist trotz seiner eindrucksvollen Wander­routen erfreulicherweise noch nicht in aller Munde.

Insgesamt eine lohnende Tour in den Allgäuer Alpen, die meist einfache Anstiege, ausreichend beschilderte Feldwege, Pfade und Pfadspuren, kurze Sträßchen aber auch mehrere weglose Abschnitte aufweist. Deshalb ist ein guter Orientierungssinn äußerst empfehlenswert.

💡

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer „Oberallgäu“ von Walter Theil.

Gleich zu Beginn, vom Sträßen bei der Bushaltestelle, kann man sich an einem Ausblick in die Daumengruppe erfreuen.

Anfahrt

Immenstadt/Knottenried

Parkplatz

Zahlreiche Parkmöglichkeiten in Immenstadt/Knottenried.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle Immenstadt/Knottenried

Bergwelten entdecken