Traufgang: Ochsenbergrunde

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:30 h 9,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
267 hm 267 hm 950 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Dezember
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Die Traufgänge waren die ersten Premiumwanderwege auf der Schwäbischen Alb. Sie führen auf besonders abwechslungsreichen Wanderwegen rund um Albstadt. 

Die Ochsenbergrunde ist eine tolle Panoramatour. Von der Rastbank am Alpenblick kann man bis in die Schweizer Alpen blicken. Kleine Felsen, die aus dem Wald herausragen bieten weitere schöne Ausblicke. Zudem kommt man noch zur Heidensteinhöhle, die wohl schon in der Steinzeit genutzt wurde.

💡

Die 40 Meter große Heidensteinhöhle war einer von fünf Fundstellen von Menschenaffen in Deutschland.

Anfahrt

Auf der B27 bis zur Ausfahrt Sigmaringen. Weiter auf der B463 nach Albstadt-Ebingen. Hier die Ausfahrt Kientenstraße nehmen. Dann nach rechts auf die Meßstetter Straße. Im Kreisverkehr nimmt man die 2. Ausfahrt . Man fährt in Richtung Kreuzbühlstraße und weiter hinauf bis zum Parkplatz. 

Parkplatz

Parkplatz Kälberwiese bei Albstadt-Ebingen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Albstadt-Ebingen und weiter mit dem Bus Linie 76/77 bis zum Ausstieg Raidental. Von dort ist es nicht weit zum Einstieg.

Wandern • Baden-Württemberg

Farrenberg

Dauer
3:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
9,4 km
Aufstieg
260 hm
Abstieg
260 hm

Bergwelten entdecken