Guckaisee (Gersfeld) - Wasserkuppe

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:15 h 8,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
260 hm 260 hm 950 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Über einen steilen Wurzelpfad geht’s hinauf auf die höchsten Gipfel der Rhön in Hessen, wie der Wasserkuppe mit 950 m. Der Abstieg verläuft über einen bequemen Weg zurück ins Tal zum Ausgangspunkt.  

💡

Der Guckaisee liegt eingebettet im Natupark Hessiche Röhn. Wenn das Wetter im Sommer schön ist, zahlt es sich aus, die Badehose einzupacken, denn was kann es Schöneres geben, als nach einer Bergwanderung ins kühle Nass zu springen? Der See verfügt zudem nachweislich über eine ausgezeichnete Wasserqualität.

 

Anfahrt

B458 bis Dietges bzw. B279 oder B284 bis Gersfeld, Guckaisee.

Parkplatz

Parkplatz beim Restaurant Guckaisee.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn: Fulda ‒ Gersfeld, Guckaisee. 

Wandern • Hessen

Hofaschenbach

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
8,3 km
Aufstieg
215 hm
Abstieg
215 hm
Wandern • Hessen

Fuldaquelle

Dauer
3:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
10,3 km
Aufstieg
235 hm
Abstieg
235 hm
Wandern • Bayern

Willmars

Dauer
2:45 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
10,1 km
Aufstieg
215 hm
Abstieg
215 hm

Bergwelten entdecken