Kaisersesch – Cochem

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 18,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
125 hm 470 hm 515 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Die abwechslungsreiche Wanderung in Rheinland-Pfalz startet in Kaisersesch (410 m) und führt nach Cochem an der Mosel (85 m). Sie verläuft teilweise auf dem 83 km langen Fernwanderweg Karolingerweg".

Bis Martental gestaltet sich die Route (515 m) am Rande der Eifel leicht, anschließend sind im schluchtartigen Tal der wilden Endert auch Felsenpfade zu gehen, die bei Nässe rutschig sein können.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Eifel“, erschienen im Kompass Verlag.

Wer Zeit hat, besucht die Reichsburg Cochem, die auf einem steilen Bergkegel thront, der sich über 100 Meter über der Mosel erhebt. Es werden 40-minütige Führungen angeboten.

Anfahrt

Über die A48, Ausfahrt-4 Kaisersesch, L98 zur Bushaltestelle Balduinplatz.

Parkplatz

In Cochem parken und zuerst mit dem Bus nach Kaisersesch.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus Cochem–Kaisersesch (werktags stündlich).

Bergwelten entdecken