Moselsteig - Etappe 4: Konz – Mohrenkopf – Trier-Pallien

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:30 h 16,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
630 hm 560 hm 379 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit

Nach Überqueren der Mosel in Konz an der Saarmündung schlängelt sich der Moselsteig über die bewaldeten Höhen links des Flusses auf dem Gebiet der Kaiserstadt Trier. 

Dabei hat man stets tolle Ausblicke auf die sanfte Weinhügellandschaft dieser wunderschönen Region des westlichen Rheinland-Pfalz.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Mosel“, erschienen im Kompass Verlag.

In Trier nagekommen lohnt es sich den wunderschönen UNESCO-Welterbe-Weg zu gehen, welcher von der Porta Nigra zum Liebfrauendom und zu den Kaiserthermen führt.

Anfahrt

Auf der A1 bis Dreieck Moseltal und dort auf die A602/A64 wechseln und nach Westen bis Ausfahrt Trier fahren. Ab dort der B51 nach Süden folgen bis man nach Konz gelangt.

Parkplatz

In Konz

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den DBB bis Bahnhof Konz-Mitte

Bergwelten entdecken