16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Dortebachtal

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:30 h
Länge
7,9 km
Aufstieg
300 hm
Abstieg
300 hm
Max. Höhe
336 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Das Dortebachtal im Rheinland-Pfalz ist ein Seitental der Mosel beim Winzerort Klotten. In den Wäldern und steilen Felsflanken haben selten gewordene Pflanzen und Tiere ein Rückzugsgebiet gefunden: Wolliger Schneeball, Behaarter Ginster, Weißdorn, Liliengewächse und Orchideen ebenso wie Eidechsen und Hirschkäfer und die Zippammer.

Der mit dem Eidechsen-Logo markierte „Kulturpfad Dortebachtal“ erschließt das von einem Wasserfall durchbrauste, als Naturschutzgebiet ausgewiesene Tal sowie die aussichtsreichen Höhen über den Talflanken.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Mosel“, erschienen im Kompass Verlag.

Vor der Heimreise lohnt sich ein Besuch beim Weingut Theo Loosen in Klotten. Dieses bietet neben dem Verkauf zahlreicher Qualitätsweine und Edelbrände auch fabelhafte Ausblicke auf die den Ort und die Mosel.

Anfahrt

Auf der A1 bis Ausfahrt Mehring fahren und anschließend der B53/B49 nach Nordosten bis Klotten folgen.

Parkplatz

Am Wanderparkplatz Dortebachtal (86 m) im Moseltal unterhalb des Winzerorts Klotten an der Untermosel

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den DBB bis Bahnhof Klotten

Bergwelten entdecken