15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Friedenswanderweg

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
1:30 h
Länge
7,8 km
Aufstieg
153 hm
Abstieg
120 hm
Max. Höhe
1.287 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Die Friedenswanderung im Tiroler Wettersteingebirge ist eine Einladung zum Naturerlebnis und zur Besinnung. Ausgehend vom Parkplatz Seewaldalm erlebt der Wanderer auf dem rund 90 Minuten dauernden Fußweg sieben markante Standorte, die zum Verweilen einladen – neben dem Naturerlebnis werden an sieben Stellen Anregungen zur Selbstbesinnung und Nachdenklichkeit angeboten. Diese einfache Wanderung in der Region Seefeld ist auch mit Kinderwagen zu bewältigen.

💡

Einkehrmöglichkeit gibt es in der Möserer Seestub’n und in der Seewaldalm (nur im Winter bewirtschaftet).

Anfahrt

Von Innsbruck auf der A12 bis zur Ausfahrt Telfs Ost, über die Mösener Bundesstraße bis Mösern.
Oder über Garmisch-Partenkirchen, Scharnitz und Seefeld nach Mösern.

Parkplatz

P1 "Seewaldalm"

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis Bahnhof Seefeld und weiter mit dem Regio-/Skibus bis Haltestelle "Mösern Lifte Seewaldalm".

Alle Verbindungen in Echtzeit finden Sie mit der Mobilitäts-App "wegfinder".

Bergwelten entdecken