15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Event

2. Auflage des Mountain Yoga Festival St. Anton am Arlberg

• 5. Juli 2017

Der Natur nahe sein und dem Alltag für ein paar Tage entfliehen: Bereits zum zweiten Mal werden beim Mountain Yoga Festival St. Anton am Arlberg, von 31.08. – 03.09.2017, die Yogamatten inmitten der Natur ausgerollt.

Mountain Yoga Festival St. Anton am Arlberg
Foto: Mountain Yoga Festival St. Anton am Arlberg
Mountain Yoga Festival St. Anton am Arlberg
Anzeige

Die umliegenden Berge von St. Anton sorgen auch heuer wieder für eine einzigartige Kulisse, wenn sich hochkarätige Yogalehrer und Experten aus New York, England, Deutschland, Schweiz und Österreich mit Yogis hoch oben am Berg oder unten im Tal einfinden, um gemeinsam Yoga zu praktizieren.

„Dass Yoga und Berge perfekt miteinander harmonieren, hat das erste Mountain Yoga Festival in St. Anton bereits gezeigt. Wir möchten heuer das Zusammenspiel der beiden Elemente wieder in den Mittelpunkt stellen und haben mit exzellenten Lehrern und Experten ein rundes Programm zusammengestellt, das sich an Yogis und Naturliebhaber jeden Alters richtet“ sagt Iris Höll, Organisatorin vom Mountain Yoga Festival St. Anton.

Morgenyoga am Galzig

Neben der gemeinsamen Yogapraxis gibt es Workshops, Talks und Vorträge rund um die Themen Yoga, Gesundheit und Ernährung. Mit einer geführten Wanderung inklusive Yoga-Picknick am Gipfel startet das Festival heuer am Donnerstag, den 31.08.2017. Der Freitag und Samstag stehen ganz im Zeichen von Ausprobieren und Vertiefen der eigenen Yogapraxis. Yoga am Berg macht hungrig, daher gibt es für alle Teilnehmer beim Yoga-Stammtisch auf 1.800 Meter Seehöhe gesunde regionale Küche zum Stärken. An den Nachmittagen können die Festivalgäste aus einer Vielzahl an zusätzlichen Workshops und Vorträgen wählen. Jeder Festivalgast entscheidet für sich wie intensiv oder entspannt die beiden Tage gestaltet werden. Der Samstagnachmittag verspricht zudem ein buntes Treiben im Dorfzentrum von St. Anton, wenn der Yogabazar mit Ausstellern aus der Region, Künstlern und Designern zum Verkosten, Ausprobieren und Plaudern einlädt. Musik und Impulsvorträge runden das Programm ab.

Das Festival mit Retreat-Charakter richtet sich an Yogaanfänger genauso wie an fortgeschrittene Yogis, die ihre Yogaerfahrung mit einer ordentlichen Portion Natur und Berge verbinden möchten.


Bergwelten auf dem Mountain Yoga Festival

Bergwelten-Redakteur Martin hat letztes Jahr (als blutiger Yoga-Anfänger) bei der Premiere des Mountain Yoga Festivals teilgenommen – hier kannst du seinen Bericht lesen.


  • Tickets und Preise

    Der 4-Tages Festival Pass ist in Kombination mit diversen Urlaubspackages buchbar.

    Infos zu den Angeboten und Buchung unter www.mountainyogafestivalstanton.at


    Mehr zum Thema

  • Bergwelten entdecken