Weitwandern

Königin der Weitwanderwege: Die Alpenüberquerung

Touren-Tipps • 9. August 2019
von Christina Geyer

Sie ist wohl die Königin unter allen Weitwanderwegen: Die Alpenüberquerung. In einer Woche geht es in 7 Etappen von Deutschland über Österreich bis nach Italien. Wir stellen euch die Überquerung vom Tegernsee bis nach Sterzing im Detail vor. Auf geht's!

Alpenüberquerung: Auf der Gehrerspitze in Tirol
Foto: Nicholas Roemmelt
Einmal zu Fuß über die Alpen: Hier auf dem Weg zur Gehrenspitze (2.367 m) in Tirol

Etappe 1: Gmund am Tegernsee - Wildbad Kreuth

Die Einstimmungsetappe zur Alpenüberquerung führt aus Gmund am Tegernsee über eine Fahrt mit der Ruderfähre nach Rottach-Egern und von dort an der Weißach entlang bis Wildbad Kreuth.

Etappe 2: Wildbad Kreuth - Achenkirch

Aus Wildbad Kreuth geht es ins Almgelände der Gaisalm und entlang eines sanften Bergrückens zum Grenzkamm. Über das ehemalige Jagdgebiet des Kaisers erreicht man schließlich Achenkirch in Österreich. Eine lohnende Tour mit Grenzüberschreitung.

Etappe 3: Achenkirch - Maurach am Achensee

Über die Gaisalm geht es durch die grandiose Landschaft des „Tiroler Fjords“ am Ufer entlang bis nach Pertisau und weiter bis nach Maurach im Karwendelgebirge.

Etappe 4: Maurach am Achensee - Hochfügen

Zuerst geht es mit der Achensee-Zahnradbahn und der Zillertalbahn nach Fügen, schließlich mit der Bergbahn aufs Spieljoch und begleitet von beeindruckenden Ausblicken in die Bergwelt des Zillertals, Karwendels und Rofangebirges entlang eines Steigs vorbei an Almrosen und uralten Zirbenbäumen zum Loassattel bei Hochfügen.

Etappe 5: Hochfügen - Mayrhofen

Vorbei an historischen Almdörfern geht es über das Sidanjoch bis zur Rastkogelhütte und weiter auf den Mitterwandskopf bis hin zum Melchboden und nach Mayrhofen im Zillertal.

Etappe 6: Mayrhofen - St. Jakob

Mit dem Linienbus geht es zum Schlegeis Speichersee, von wo aus der Alpenhauptkamm nach Italien überschritten wird. Über sanfte Almwiesen wandert man alsdann hinab zum Talboden des Pfitschertals und weiter nach St. Jakob in Südtirol.

Etappe 7: St. Jakob - Sterzing

Zum Abschluss der Alpenüberquerung geht es vorbei an urigen Bauernhäusern und Steinkirchen über eine kleine Anhöhe bei Flains direkt ins gotische Ortszentrum von Sterzing in Südtirol.

Tipp

Eine individuelle Alpüberquerung mit Gepäcktransport kann man bei Eurotrek buchen.

Mehr zum Thema Weitwandern

Alpenüberquerung: Grödner Joch in Südtirol
Sie ist die Königin der Weitwanderwege: die Alpenüberquerung. Sich darauf vorzubereiten ist aber gar nicht so leicht. Allein schon wegen der Vielzahl an möglichen Routen. Wir verraten worauf es bei der Planung im Vorfeld ankommt.
Illustration: Weitwandern
Alles für die lange Strecke: Wir versorgen euch mit Tipps und Tricks rund ums Weitwandern. Vor allem die Vorbereitung im Vorfeld ist entscheidend: wie man den Rucksack richtig packt, verraten wir euch hier.
Illustration: Weitwandern - Training
Alles für die lange Strecke: Wir versorgen euch in den nächsten vier Wochen mit Tipps und Tricks rund ums Weitwandern. Vor allem die Vorbereitung im Vorfeld ist entscheidend: Wie trainiere ich auf einen Weitwanderweg hin? Wie plane ich die Strecke? Was packe ich ein? Im ersten Teil unserer Serie: das Training.

Bergwelten entdecken