Wiesbaden-Neroberg – Platte – Leichtweißhöhle

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:00 h 13,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
382 hm 382 hm 460 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Diese abwechslungsreiche Wanderung bei Wiesbaden im Taunus verbindet das beliebte Ausflugsziel Neroberg mit der Platte, einer Bergkuppe an der B 417 mit Restaurant im ehemaligen Jagdschloss, Abenteuerspielplatz, Spielwiesen und Mini­golfanlage. Der Neroberg hat noch mehr zu bieten: Bergbahn, Schwimmbad, Kletterwald, Walderlebnispfad, russische Kirche, Nerobergtempel und Biergarten.

💡

Die Nerobergbahn ist Wiesbadens nostalgisches Wahrzeichen. 
Diese Tour stammt aus dem Kompass Wanderführer „Taunus„ von Norbert Forsch.

Anfahrt

Von Wiesbaden Mitte auf der B 147 Richtung Norden, rechts auf die Platterstraße und zur Nerobergbahn.

Parkplatz

Parkplatz bei der Talstation der Nerobergbahn, 160 m.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Wiesbaden; mit der ESWE-Buslinie 1 vom Wiesbadener Hauptbahnhof bis zur Endhaltestelle Nerotal.

Bergwelten entdecken