Rech – Steinerberg – Mayschoßer Wald

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:00 h 10,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
438 hm 438 hm 525 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Der Steinerberg (525 m) in der Region Nordeifel ist einer der höchsten Berge in der Eifel. Oben auf dem Berg bietet das Steinerberggasthaus eine wunderbares Panorama auf die Hohe Acht, auf den Aremberg und auf den Rheinbacher Stadtwald.

Die mittelschwere Wanderung im Ahrtal in Rheinland-Pfalz bietet lange, teils kräftige, kurz auch steile An- und Abstiege.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Eifel“, erschienen im Kompass Verlag.

In Rech führt die Nepomuk-Brücke, eine Steinbogenbrücke, über die Ahr. Sie ist beim Hochwaser 1910 als einzige Brücke erhalten geblieben und heute ein Kulturdenkmal.

Anfahrt

Über die B 267 nach Rech zum Bahnhof fahren.

Parkplatz

Parkplätze am Sportplatz (hinter der Ahrbrücke).

Öffentliche Verkehrsmittel

Ahrtalbahn Bonn–Remagen–­Ahrbrück. Busverbindungen von Remagen, Sinzig und Altenahr.

Wandern • Hessen

Eppstein – Rossert

Dauer
3:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9,2 km
Aufstieg
355 hm
Abstieg
355 hm

Bergwelten entdecken