Eifelsteig - Etappe 03: Monschau - Einruhr

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:30 h 24,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
913 hm 1.031 hm 550 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Es geht hinauf und hinab, auf hohe Bergkuppen, durch tiefe Täler, entlang hochgewachsener Hecken oder durch die offene Landschaft – auf dieser Eifelsteig-Etappe wird pure Abwechslung geboten.

Längere Anstiege werden mit grandiosen Ausblicken belohnt, ob Anfangs auf das mittelalterliche Monschau oder zum Ende der Wandertour über das Rurtal bis nach Einruhr.

Viele Einkehrmöglichkeiten zwischendurch sorgen für die nötige Stärkung und wer mag, gönnt sich nach der Wanderung eine Schifffahrt auf dem Rursee.

💡

Im Anschluss an die Wanderung sollte man eine Schifffahrt über den Rursee genießen.

Anfahrt

Aus Richtung Köln, Mönchengladbach, Düsseldorf: Von Köln auf der A4 kommend in Richtung Maastricht, dann nach Heerlen bis Autobahnkreuz Aachen, auf die A44 Richtung Lüttich wechseln, Ausfahrt 2 Aachen-Lichtenbusch in Richtung Monschau auf die L233, dann rechts auf die B258 bis Monschau. Raum Euskirchen Über Zülpich - Wollersheim - Nideggen - Lammersdorf

Parkplatz

Monschau, Parkplatz Burgau

Wandern • Rheinland-Pfalz

Die Feindlichen Brüder

Dauer
7:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
22,3 km
Aufstieg
842 hm
Abstieg
827 hm

Bergwelten entdecken