16.105 Touren,  1.749 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Holzflue-Rundweg

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:00 h
Länge
4 km
Aufstieg
356 hm
Abstieg
356 hm
Max. Höhe
1.800 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Idyllische Wanderung in den Glarner Alpen: Der Holzflue-Rundweg führt auf etwa 1.800 m durch das Welterbegebiet der Tektonikarena Sardona und ist geprägt von ursprünglichster Natur und dem Blick nach Glarus und der grauen Felswand des Schilt.

Schon alleine die Aussicht am Start der Tour ist ein wahrer Panorama-Leckerbissen. Für kulinarischen Genuss sorgt die Aeugstenhütte (1.500 m).

💡

Ein Fernglas ist auf dieser Tour ein nützlicher Begleiter, um Gämse und Steinböcke zu beobachten.

Anfahrt

Von Zürich ausgehend der A3 in Richtung Süden bis zur Ausfahrt 44-Niederurnen folgen und dann weiter auf der Landstraße 17 bzw. 3 bis Ennenda zur Talstation der Aegustenbahn fahren.

Parkplatz

Bei der Talstation der Aegustenbahn. Von dort geht es mit der Bahn hinauf zur Bergstation.

Bergwelten entdecken