Von der Seebodenalp zum Chänzeli

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 1:45 h 4,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
490 hm 39 hm 1.464 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Das Chänzeli oder Känzeli (1.464 m) ist unbestritten einer der schönsten Aussichtspunkte der Rigi. Der Ausblick auf den Kreuztrichter des Vierwaldstättersees ist ein unvergessliches Erlebnis und macht die abwechslungsreiche Wanderung in der Zentralschweiz an der Grenze von Luzern und Schwyz zu etwas ganz Besonderem. Auch für das leibliche Wohl ist auf der Tour gesorgt: mit der Alpwirtschaft Ruodisegg und der Alpwirtschaft Räbalp laden gleich zwei heimelige Alpenbeizli zur Einkehr und zum Verweilen ein.

💡

Alle die etwas weniger gut zu Fuss sind, erreichen das Känzeli mit der Luftseilbahn Weggis über Rigi Kaltbad.

Anfahrt

Von Luzern
Auf der Route 2 nach Küssnacht zur Talstation der Luftseilbahn Küssnacht-Seebodenalp.

Von Goldau
Auf der A4 kommend Ausfahrt Küssnacht nehmen und zur Talstation der Luftseilbahn Küssnacht-Seebodenalp.

Parkplatz

Parkplatz an der Talstation der Luftseilbahn Küssnacht-Seebodenalp.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus zur Haltestelle Küssnacht, Seilbahn.

Von der Tal- zur Bergstation der Luftseilbahn Küssnacht-Seebodenalp.

Wandern • Glarus

Holzflue-Rundweg

Dauer
2:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
4 km
Aufstieg
356 hm
Abstieg
356 hm

Bergwelten entdecken