Schlössertour rund um Klagenfurt am Wörthersee

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S0 leicht 1:52 h 22,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
97 hm 97 hm 490 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Die Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt wird von zahlreichen Schlössern umgeben. Auf diese Radtour kommt man an Schloss Ehrenhausen, Schloss Mageregg mit dem Wildpark, Schloss Seltenheim und Schloss Hallegg an den Hallegger Teichen vorbei. Ein Teil der Strecke führt am Ufer des Wörthersees entlang, was diese Tour besonders charmant macht.

💡

Am Ende der Tour kann man noch einen Abstecher zum Schloss Maria Loretto auf der gleichnamigen Halbinsel anhängen. Dafür fährt man am Klagenfurter Strandbad vorbei bis zum Lendkanal und von dort bis zum Ende des Lorettoweges, wo sich das Schloss Maria Loretto befindet. Danach folgt man dem Lendkanal etwa 4 km ostwärts bis zur evangelischen Johanneskirche am Lendhafen. Über den Villacher Ring und den Stauderplatz gelangt man wieder zurück ins Stadtzentrum.

Anfahrt

Von Norden über Salzburg:

Über die A10 Tauernautobahn und die A2 Südautobahn.

Von Osten über Wien und Graz:

auf der A2 Südautobahn und von Süden über Laibach und die B91 Loiblpass-Straße bzw. über Udine und die A2 Südautobahn. Von der Autobahnabfahrt Richtung Zentrum, Neuer Platz.

Parkplatz

In der gesamten Klagenfurter Innenstadt gibt es öffentliche Parkplätze (gebührenpflichtige Kurzparkzone bis zu 3 h. Die ersten 10 Minuten sind gratis), bzw. Parkgaragen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Hauptbahnhof Klagenfurt und vom Kärnten Airport kann man Buslinien nutzen, die zum zentralen Busbahnhof in der Innenstadt, dem Heiligengeistplatz, fahren. Von dort aus sind es nur wenige Meter Richtung Osten bis zum Rathaus am Neuen Platz.

Bergwelten entdecken