Von Rafting-Touren bis Kajak-Kurse

Naturfreunde Wildwasserzentrum Wildalpen

Reportage • 4. Mai 2016

Der Frühling lockt uns nach draußen und macht Lust auf Natur und Action. Das Naturfreunde Wildwasserzentrum Wildalpen bietet zahlreiche Kurs- und Wassersportmöglichkeiten. Das Angebot reicht von Kajak, Freestyle und Raften bis hin zu Wohnen und Campen am Fluss. Aber auch Wanderer, Bergsteiger, Mountainbiker und Familien finden im Salza-Tal Naturgenuss und Abenteuer pur.

Naturfreunde Wildwasserzentrum Wildalpen
Foto: Alfred Leitgeb
Kajak-Touren in der Salza

Die kompetente Betreuung durch bestens ausgebildete Wildwasser-ExpertInnen besticht im selben Maße wie die herrliche, unberührte Natur entlang der Salza. Vom Naturfreunde Wildwasserzentrum Wildalpen weg, geht es drei Stunden lang durch die wildromantische Flusslandschaft der Salza, für Kenner eine der schönsten Wildwasserstrecken Europas. Auf der 19 km langen Fahrt gibt es neben heftigen Abschnitten auch Passagen, in denen sich die Wildwassersportler erholen und eine nahezu unberührte Landschaft bestaunen können.

Naturfreunde Wildwasserzentrum Wildalpen
Foto: Birgit Machtinger
Unberührte Natur entlang der Salza

Geleitet werden die Rafting-Touren und Kajak-Kurse von international erfahrenen BootsführerInnen und staatlich geprüften InstruktorInnen. Vorkenntnisse sind keine nötig. Die Ausrüstung von Helm bis zu den Neoprenschuhen kann im Wildwasserzentrum ausgeliehen werden. Die Saison für die Kajak-Kurse und Rafting-Fahrten geht bis Mitte Oktober 2016, Freestyle-, Sicherheits- und Technikkurse gibt es auf Anfrage.

Das Wildwasserzentrum Wildalpen

Im Wildwasserzentrum Wildalpen stehen drei Unterkunftsmöglichkeiten zur Verfügung. Der Campingplatz liegt direkt am Ufer der Salza und gilt als einer der idyllischsten in ganz Österreich. Überdachter Sitzbereich, moderne Sanitäranlagen, ein Kinderspielplatz und mehrere Grillplätze lassen Camper-Herzen höher schlagen. Wer es komfortabel haben möchte, nächtigt im neuen Holzboxhaus. Jeder Raum ist von Licht durchflutet, und man wohnt scheinbar mitten in der Natur, direkt am Fluss. Das Stammhaus des Wildwasserzentrums bietet Selbstversorgern eine heimelige Atmosphäre.

Naturfreunde Wildwasserzentrum Wildalpen
Foto: Birgit Machtinger
Kajaks im Wildwasserzentrum Wildalpen

Nähere Informationen

Naturfreunde Wildwasserzentrum Wildalpen
Angela und Helmut Graf
Säusenbach 8, 8924 Wildalpen
Tel: 03636/466
Handy: 0664/852 17 22
E-Mail: wildwasserzentrum@naturfreunde.at
Website: www.wildwasser.naturfreunde.at
Facebook: www.facebook.com/NaturfreundeAT

Alle Termine gibt es hier.

Bergwelten entdecken