DYNAFIT – Skitourenschuh

Die Revolution geht weiter: das neue Hoji Lock-System

Anzeige • 10. Februar 2020

Mit den HOJI Boots und deren innovativem Verschlusssystemen schreibt DYNAFIT Geschichte. Das Einzigartige daran: Über einen einzigen Handgriff verwandelt sich der Hoji Boot vom effizienten und leichten Aufsteiger mit größtmöglicher Bewegungsfreiheit in ein alpines Abfahrtswunder, das mit maximaler Steifigkeit und optimaler Kraftübertragung begeistert. Mittlerweile gibt es vier Modelle mit dem revolutionären Hoji Lock-System und für jeden Tourengeher ist etwas dabei. Wir verraten dir, welches HOJI Familienmitglied am besten zu dir passt und dein Tourenerlebnis perfektioniert. 

Hoji Boots – Skitourenschuhe, die ambitionierte Aufsteiger ebenso überzeugt wie abfahrtsorientierte Tourengeher.
Foto: DYNAFIT - Anton Brey
Hoji Boots – Skitourenschuhe, die ambitionierte Aufsteiger ebenso überzeugt wie abfahrtsorientierte Tourengeher.

DYNAFIT hat es wieder einmal geschafft: Die Skitourenbranche wurde aufs Neue auf den Kopf gestellt! Denn die Frage ob der Skitourenschuh aufstiegs- oder abfahrtsorientiert sein soll, löst sich mit dem innovativen Hoji Lock-System in Luft auf. Mit nur einem einzigen Handgriff verwandeln sich die HOJI Boots vom effizienten und leichten Aufstiegshelfer in ein alpines Abfahrtswunder, das höchsten Komfort und maximale Bewegungsfreiheit bei geringem Gewicht bietet. Und so nebenbei: Auch die Finger bleiben warm, denn das Ausziehen der Handschuhe kann man sich getrost sparen. Der hintere Hebel bequem zu erreichen und so konstruiert, dass er durch einen einfachen Kick mit dem Skitourenschuh umgelegt werden kann.

Eric „Hoji“ Hjorleifson, Profi-Freerider und Mit-Erfinder des Hoji Boots .
Foto: Andreas Jacob/ DYNAFIT
Eric „Hoji“ Hjorleifson, Profi-Freerider und Mit-Erfinder des Hoji Boots .

„Unser Ziel bei der Entwicklung des Hoji Boots war es, einen Tourenschuh zu bauen, der ambitionierte Aufsteiger ebenso überzeugt wie abfahrtsorientierte Tourengeher, die unverspurten Powder am liebsten mit der Performance eines alpinen Skischuhs genießen möchten – das haben wir geschafft!“ - Eric „Hoji“ Hjorleifson, Profi-Freerider und Mit-Erfinder des Hoji Boots

Jetzt geht es nur noch um die Wahl des idealen Modells – als Entscheidungshilfe hier ein kurzer Überblick:

HOJI PU – Für motivierte Einsteiger

Technische Finessen, die die HOJI Familie einen, sind unter anderem die DYNAFIT patentierte Speednose, Masterstep Inserts und das 3-Schnallen System. Unterschiede gibt es beispielsweise, beim Verschlusssystem: Beim Hoji PU, dem idealen Skitourenschuh für Einsteiger, kommt das Hoji Single Lock-System zum Einsatz: Der Strap wird dabei separat geschlossen, um in den Abfahrtsmodus umzustellen. Ein intuitives Verschlusssystem, mit erstklassiger Performance.

Der Hoji PU ist das ideale Modell für Skitouren-Neulinge.

HOJI PRO TOUR – Für anspruchsvolle Tourengeher

Aufgrund seiner Vielfältigkeit empfiehlt sich der Hoji PRO TOUR als Begleiter für anspruchsvolle Tourengeher, die sich nicht zwischen effizientem Aufstieg und Spaß bei alpinen Abfahrten entscheiden möchten. Dank hochwertiger Materialien ist der Hoji PRO TOUR besonders robust und langlebig – ein Skitourenschuh, dem alle Ehre gebührt: Der Hoji PRO TOUR erhielt u.a. einen ISPO Award in Gold sowie Auszeichnungen vom Freeskier Magazine, Backcountry Magazine, Powder Magazine und von Gearjunkie!

Natürlich kommt beim Hoji PRO TOUR auch das etablierte DYNAFIT Masterstep-Insert Light zum Einsatz.

HOJI FREE – Für ambitionierte Neulinge

Der Hoji FREE ist im Gegensatz zum Hoji PRO TOUR auch mit allen Tourenrahmenbedingungen kompatibel. Dank seiner erhöhten Steifigkeit, der engeren Passform und dem individuell anpassbaren Hoji Free Liner von Bootfitting-Spezialist Sidas ist der Hoji FREE die erste Wahl für Tourengeher, bei denen eine erstklassige Downhill-Performance im Fokus steht. Gleichzeitig müssen die Powder-Fans aber nicht auf Komfort und Bewegungsfreiheit beim Aufstieg verzichten. Auch im Abfahrtsmodus überzeugt der Hoji FREE in voller Länge: Mit einem Neigungswinkel von 11 Grad oder 17 Grad kann der Skitourenschuh blockiert werden und bietet damit eine angenehme, aber gleichzeitig kontrollierte Position auf dem Ski – sei es beim Pressen, Carven oder Slashen. Ein Skitourenschuh, der dein Freetouring-Erlebnis auf ein neues Level hebt.

Dank des geringen Gewichts des Hoji FREE von 1550 Gramm ist auch der ein oder andere Höhenmeter mehr kein Problem.
Foto: DYNAFIT
Dank des geringen Gewichts des Hoji FREE von 1550 Gramm ist auch der ein oder andere Höhenmeter mehr kein Problem.

Bergwelten entdecken