Von Kletterern - für Kletterer

Bergsportausrüstung von Black Diamond

Anzeige • 22. Mai 2018

Entwickelt und getestet wird das Equipment von Black Diamond auf den besten alpinen Gipfeln, Hängen, Felswänden und Trails der Welt – von Menschen, die allesamt den Bergsport lieben. So wird sichergestellt, dass deine Ausrüstung robust und zuverlässig ist, wenn du in den Bergen unterwegs bist.

-
Foto: Francois Lebeau

Innovationsgeist und die Leidenschaft für den Bergsport zeichnen Black Diamond seit jeher aus: Jeder einzelne Mitarbeiter ist selbst Kletterer und Skifahrer – und somit gleichzeitig stärkster Kritiker, wenn es um die Funktionalität des Equipments geht. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Athleten werden Produkte und Materialien stetig weiterentwickelt. Innovation, Langlebigkeit und Sicherheit – diese Parameter finden sich in jedem einzelnen Black Diamond Produkt wieder – damals wie heute.

Claire Buhrfeind ist Mitglied des Black Diamond Athlete Teams
Foto: Andy Earl
Claire Buhrfeind ist Mitglied des Black Diamond Athlete Teams

DIE ANFÄNGE

Die Geschichte von Black Diamond geht bis ins Jahr 1957 zurück. Damals, als Kletterausrüstung erst sehr rudimentär vorhanden war, begann der 18-jährige Yvon Chouinard, handgeschmiedete Eisenhaken herzustellen, die das Klettern an steilen Bergwänden vereinfachten. Die Haken verkaufte er dann im Yosemite Valley aus dem Kofferraum seines Autos. Es verbreitete sich schnell, dass Chouinards Haken stärker und haltbarer waren als jede andere verfügbare Ausrüstung – und seine intelligenten Designs von Karabinern brachten ihm innerhalb der Kletter-Community schnell großen Erfolg.

Eine Innovation: Intelligentes Karabiner-Design von Chouinard
Eine Innovation: Intelligentes Karabiner-Design von Chouinard

QUALITÄT SETZT SICH DURCH

Chouinards Produkte etablierten sich von Anfang an als neuer Standard in der Branche. Die Produkte waren leicht, extrem langlebig und folgten stets dem Prinzip eines einfachen und dennoch hochfunktionalen Designs. Nach und nach wurde das Sortiment auf die Bereiche Alpinismus und Skisport erweitert. 32 Jahre später übernahm eine Gruppe von Mitarbeitern – unter der Leitung von Peter Metcalf – die Firma. Black Diamond wurde so zum ersten mitarbeitergeführten Unternehmen in der Kletter- und Bergsportbranche.

Die Black Diamond-Erfolgsstory in Bildern

STARKES ENGAGEMENT

Heute gehört das Unternehmen zu den weltweit beliebtesten Herstellern für Bergsportausrüstung. Und über eines ist man sich bei Black Diamond einig: Auch wenn man die Welt nicht im Alleingang retten kann, so sollte doch jeder sein bestes geben, damit die Natur auch so atemberaubend schön bleibt, wie wir sie kennen. Mit zahlreichen Initiativen setzt sich Black Diamond für die Erhaltung und Bewahrung der Natur ein. Black Diamond ist der Beweis dafür, dass sich Umweltschutz und wirtschaftlicher Erfolg keinesfalls ausschließen. 

-

MUST HAVES FÜR DEN BERGSPORT

Bei Black Diamond findest du alles, was du rund ums Klettern, Skifahren und Wandern brauchst – egal, ob du noch blutiger Anfänger oder bereits Bergsport-Profi bist. 

UNSER HIGHLIGHT: DER KLETTERSCHUH MOMENTUM

Dank Strick-Obermaterial und gerader Sohle ist der Momentum so bequem, dass man ihn fast den ganzen Tag am Fels oder in der Halle tragen kann. Trotzdem lassen sich mit ihm prima kleinste Tritte und Leisten stehen. Gibt es als Damen-, Herren- und Kinderausführung

Momentum – Der Kletterschuh für die ganze Familie

Weitere Informationen zum Unternehmen sowie alle Produkte findest du auf der Black Diamond-Website.   

Bergwelten entdecken