Anzeige

Moselsteig - Etappe 15: Zell – Bullay – Neef

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:45 h 19,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.250 hm 1.220 hm 295 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Mit mehr als 1000 Hm im Anstieg ist diese Weinberge- und Waldetappe die anstrengendste auf dem Moselsteig. Kein Wunder: Der Pfälzer Hochkessel (421 m) im Inneren der Bremmer Moselschleife ist der zweithöchste Moselberg in Deutschland.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Mosel“, erschienen im Kompass Verlag.

Wer in Neef nach einer Unterkunft sucht der sollte im „Gästehaus Käthe Bergen" einkehren. Dieses bietet charmante Gästezimmer und ein reichhaltiges Frühstück zu sensationellen Preisen

Anfahrt

Auf der A1 bis Ausfahrt Mehring fahren und anschließend der B53 nach Nordosten bis Zell folgen.

Parkplatz

In Zell

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den DBB bis Bahnhof Bullay und anschließend mit der Mosel-Weinbahn Traben-Trarbach – Bullay bis Zell fahren.

Bergwelten entdecken