Moselsteig - Etappe 11: Bernkastel – Zeltingen – Ürzig

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 17,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
970 hm 900 hm 408 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit

Die Moselschleife zwischen den Pfälzer Orten Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach wird aufgrund ihrer Form als Herz der Mosel bezeichnet. Beiderseits des Flusses liegen zahlreiche Weindörfer, in den steilen Weinbergen wachsen Rieslingreben in Spitzenlagen wie Graacher Himmelreich, Wehlener Sonnenuhr, Zeltinger Schlossberg und Ürziger Würzgarten.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Mosel“, erschienen im Kompass Verlag.

Am Ziel angekommen lohnt sich eine Einkehr bei der gemütlichen Waldschenke Ürzig. Serviert werden gutbürgerliche Pfälzer Küche und ausgewählte Weine aus der Region.

Anfahrt

Auf der A1 bis Ausfahrt Mehring fahren und anschließend der B53 nach Norden bis Bernkastel folgen.

Parkplatz

In Bernkastel

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den DBB bis Bahnhof Wittlich und anschließend mit den Regionalbus (Moselbahn) bis Bernkastel fahren.

Bergwelten entdecken