Koblenz – Deutsches Eck – Balduinbrücke

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:00 h 6,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
50 hm 50 hm 75 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

​„Confluentes“ nannten die Römer vor 2000 Jahren das nachmalige Koblenz: „Zusammenfluss“ von Mosel und Rhein. Von der Mündung der Mosel bis zum Rheingau steht das Obere Mittelrheintal heute als Weltkulturerbe unter dem Schutz der UNESCO.

Das Deutsche Eck an der Moselmündung ist eine Hauptsehenswürdigkeit dieser Welterbelandschaft in Rheinland-Pfalz und ein Wahrzeichen von Koblenz, die Festung Ehrenbreitstein ist die größte Festungsanlage in Deutschland.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Mosel“, erschienen im Kompass Verlag.

Wer an einem warmen Sommertag unterwegs ist und sich nach einer Abkühlung sehnt der sollte das Freibad Oberwerth an der Rheinlache besuchen.

Anfahrt

Auf der A3 bis Dreieck Dernbach und anschließend auf der A48/B9 in westlicher Richtung bis Koblenz fahren.

Parkplatz

In Koblenz

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den DBB bis Bahnhof Koblenz

Bergwelten entdecken