15.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Mulderadweg: Von Hartenstein bis Wolkenburg

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Mountainbike

Anspruch
S1 mäßig
Dauer
3:40 h
Länge
56,7 km
Aufstieg
232 hm
Abstieg
230 hm
Max. Höhe
360 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige
Bergwelten Bergschule | Mein erster 3.000er

Dein erster 3.000er ruft! Im Online-Kurs lernst du alles, was du für die Hochtour wissen musst.

  • 9 Module
  • Umfangreiche Videos und E-Books
  • Live-Sessions
Jetzt starten

Der Mulderadweg führt entlang der Zwickauer Mulde durch Sachsen. Er beginnt im Quellgebiet in Schöneck im Vogtland und folgt der Zwickauer Mulde bis nach Sermuth, wo sie sich mit der Freiberger Mulde vereint. Der Radweg bietet ein wunderbares Naturerlebnis entlang des Flusses.

💡

Sehenswert sind das Schloss und die Burg Stein in Hartenstein. Aber auch Zwickau mit seiner historischen Altstadt, dem Dom St. Marien, den Priesterhäusern, dem Robert-Schuhmann-Haus oder dem August Horch Museum sind einen Besuch wert, sowie das Schloss Waldenburg und Schloss Wolkenburg.

Anfahrt

A 72 Abfahrt Hartenstein über B 169 und B 93
A 72  Abfahrt Penig über B 175 und B 180

Parkplatz

Wanderparkplatz Hartenstein
Parkplatz Prinzenhöhle Hartenstein
Schloss Wolkenburg
Parkplatz am Bahnübergang Wolkenburg

Bergwelten entdecken