16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Franz Senn Hütte
Hüttenportrait

Die Franz-Senn-Hütte

• 17. Juni 2016

Am frühen Morgen, wenn die ersten Strahlen die Gipfel erhellen, sieht es aus als ob die Berge einer nach dem anderen vom Sonnenlicht wachgeküsst werden. Und auch die Franz-Senn-Hütte ist unüberhörbar erwacht.

Knarzend, knarrend und ächzend, wie es sich für das Holz von Betten, Türen und Stiegen in einem so ehrwürdigen, 130 Jahre alten Schutzhaus gehört. Die Franz-Senn-Hütte in den Stubaier Alpen in Tirol ist eine der größten, ältesten und – mit Verlaub – auch besten Hütten der Alpen.

Vom Geheimnis der Speckknödel auf der Hütte und wieso man es hier sogar gut aushält, wenn man eingeschneit wird, steht im Bergwelten-Magazin (01/2016).

Abo-Angebot

Wenn die Wildnis ruft

  • 8 Ausgaben jährlich
  • Buch „50 Skitouren für Genießer“ als Geschenk
  • Wunsch-Startdatum wählen
  • Über 10% Ersparnis
  • Kostenlose Lieferung nach Hause
Jetzt Abo sichern

Bergwelten entdecken