GPS Älpliseetrail

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S3 schwierig 2:30 h 25,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
180 hm 2.200 hm 2.840 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Technisch anspruchsvolle Mountainbiketour im schweizerischen Graubünden von Lenzerheide nach Arosa und zurück. Zu den schönsten Singletrails des Rothornmassives zählt der Älpliseetrail vom Gredigs Fürggli bis nach Arosa. Dieser ist auch das absolute Highlight dieser Tour in den Plessur Alpen.

💡

Wer einen abwechslungsreichen Bikespielplatz sucht, kann sich im Bikepark Lenzerheide zwischen der Mittelstation Scharmoin und der Talstation Rothorn mal so richtig austoben. Fünf Strecken in verschiedenen Schwierigkeitsstufen warten darauf vom Anfänger bis zum Bikeprofi gerockt zu werden. Von der einfachen Flowline, über die mittlere Primeline bis hin zur Weltcup Strecke Straightline bleiben keine Wünsche offen.

 

Anfahrt

Über die A13 von Süden oder Norden bis zur Ausfahrt E43 San Bernardino/Chur/Bad Ragaz. Weiter über die B3 bis zur Talstation der Rothornbahn in Lai/Lenzerheide.

Parkplatz

Parkplatz Talstation Rothornbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Chur und weiter mit dem Postauto bis Lenzerheide.

Mountainbike • Graubünden

Westside-Tour

Dauer
1:57 h
Anspruch
S2 anspruchsvoll
Länge
28,6 km
Aufstieg
280 hm
Abstieg
1.718 hm
Mountainbike • Graubünden

Alpen-Tour

Dauer
2:15 h
Anspruch
S2 anspruchsvoll
Länge
19,5 km
Aufstieg
925 hm
Abstieg
925 hm

Bergwelten entdecken