Bergwelten-Bergjahr 2019
Foto: Michael Paukner
Die Highlights aus dem Magazin

Das Bergjahr 2019

Magazin • 21. November 2018

Das Bergjahr 2019 steht vor der Tür und wir freuen uns schon jetzt, euch unsere vielen abwechslungsreichen Ideen, Tourenvorschläge, Reiseberichte und Tipps vorstellen zu dürfen. Eines ist sicher: Langweilig wird es nicht, denn der Ruf der Berge klingt in jedem Monat anders.

Überall im Zeitschriftenhandel: Das Bergwelten Magazin (Dezember/Jänner 2018/19)
Foto: Bergwelten
Überall im Zeitschriftenhandel: Das Bergwelten Magazin (Dezember/Jänner 2018/19)

Das Bergwelten-Magazin (Dezember/Jänner 2018/19) gibt einen kleinen Überblick, über die monatlichen Besonderheiten, die ihr im Laufe des nächsten Jahres in den Magazinen findet werdet - überall im Zeitschriftenhandel oder ganz bequem per Abo für ÖsterreichDeutschland und die Schweiz.

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die einzelnen Monate:

1. Jänner - Eine Skitour bei Mondschein

Mit einer Vollmondtour starten wir ins neue Jahr. Gute Vorsätze sind schnell gefasst. Wir beginnen mit dem Training für die Besteigung der höchsten Berge und die wichtigsten Events im Jahr.

Skitour bei Nacht
Eine Skitour bei Mondschein

Bergjahr 2019 - Jänner

Am 21. Jänner 2019 wird sich der Mond durch das Phänomen einer vollkommenen Mondfinsternis mit gleich mehreren Gesichtern zeigen: als Voll-, Super- und Blutmond. Anlass genug, im Bergwelten-Magazin über eine Skitour bei Vollmond zu berichten, darüber wie der Schnee unter den Ski knirscht und wie man Geräusche im Dunkeln anders wahrnimmt.

2. Februar - Mit dem Ballon über die Alpen

Die Winterwelt aus einem völlig neuen Blickwinkel entdecken, ist unser Motto für den Februar. Mit dem Heißluftballon geht es hoch hinaus und wir lernen die Alpen aus der Vogelperspektive kennen.

Ballonfahrt über die Alpen
Mit dem Ballon über die Alpen

Bergjahr 2019 - Februar

Kalte Luft, schönes Wetter am Ausgangspunkt sowie am Landeplatz und starker Wind in der Höhe, der hoffentlich in die richtige Richtung bläst. Das wären die perfekten Bedingungen für eine Ballonfahrt in Höhen von 4.500 bis 6.000 m und die findet man meist recht zuverlässig im Monat Februar. Buchbar sind Ballonfahrten übrigens über Anbieter wie alpenueberquerung.at oder bavaraiaballon.de. Wie das aussieht, könnt ihr euch hier schon mal ansehen:

3. März - Die besten Bergfilme sehen

Ein Monat zum Entspannen und Pläne fassen. Beim Banff-Filmfestival werden die besten Bergfilme prämiert. Gibt es eine bessere Motivation für die eigene Tourenplanung?

Bergfilme
Die besten Bergfilme sehen

Bergjahr 2019 - März

Im März 2019 werden wir uns im Bergwelten-Magazin das Banff Filmfestival ansehen. Im kanadischen Ort Banff in den Rocky Mountains werden jedes Jahr die besten Outdoor-Filme prämiert.

4. April - Bis zum Meer paddeln

Im April gewinnt die Sonne langsam an Kraft und bringt den ersten Schnee zum Schmelzen. Die beste Zeit also, um die Natur vom Wasser aus zu erkunden. Jetzt ist Paddeln angesagt.

Kanutouren
Bis zum Meer paddeln

Bergjahr 2019 - April

Auf den April freuen wir uns schon ganz besonders, denn da werden wir euch im Bergwelten Magazin einen der letzten über weite Strecken unverbauten Wildflüsse in Europa vorstellen: den Tagliamento im italienischen Friaul.

5. Mai - Das beste zweier Welten

Der Mai ist ein echter Allrounder. Ein Monat der beides kann: Winter & Frühling. Wir zeigen euch, wie man Skivergnügen und Wanderlust perfekt kombiniert.

Grünweisse Tour
Eine Grün-Weiße-Tour unternehmen

Bergjahr 2019 - Mai

Für „Grün-Weiße-Touren“ ist der Monat Mai perfekt. Während auf den Bergen meist noch viel Schnee liegt, der ab dem Vormittag zu wunderbarem Firn wird, hat der Frühling in den Tälern bereits Einzug gehalten.

6. Juni - Laufend die Berge erklimmen

Im Juni geht es beim Trailrunning über alle Berge. Wir präsentieren euch die besten Trainingstipps und die schönsten Strecken.

Trailrunning
Laufend die Berge erklimmen

Bergjahr 2019 - Juni

Lange Tage und noch angenehme Temperaturen - die beste Jahreszeit für's Trailrunning. Im Bergwelten-Magazin werden wir euch einige spannende Trails vorstellen:

7. Juli - Hoch hinaus

Für den Juli haben wir große Pläne. Wir zeigen euch, wie ihr die höchsten Gipfel Österreichs und der Schweiz im Sturm erobert.

Großglockner
Im Juli haben wir Großes vor. In Österreich und Deutschland haben wir uns bis dahin 6 Monate vorbereitet: auf die Besteigung des Großglockners. In der Schweiz stehen auf der Spaghettirunde gar 5 Viertausender in 5 Tagen auf dem Programm.

8. August - Freiwillig am Berg arbeiten

„Tue Gutes und sprich darüber“, lautet das Motto für den August. Wir zeigen euch bei welchen Freiwilligenprojekten ihr den Bergen etwas zurückgeben könnt und wie ihr andere motiviert, es euch gleich zu tun. Ferner erhaltet ihr zahlreiche Tipps wie man beispielsweise beim Wasserwandern der größten Sommerhitze entkommt.

Freiwillig am Berg arbeiten
Freiwillig am Berg arbeiten

Bergjahr 2019 - August

Im August widmen wir uns im Bergwelten Magazin einem ganz speziellen Thema: Wir finden in den Bergen Erholung, Ausgleich und Abenteuer. Aber dass wir uns auf gut markierten Wanderwegen und in gepflegter Kulturlandschaft bewegen können, ist nicht selbstverständlich. Aus diesem Grund wollen wir der Natur etwas zurückgeben und schauen uns die Bergwaldprojekte und Umweltbaustellen des Alpenvereins genauer an. Dabei kann man selber eine Woche lang am Berg unendgeldlich arbeiten, pflanzt Bäumchen, begrünt Erosionsstellen oder hilft bei der Feld- und Stallarbeit.

9. September - Die Hirschbrunft erleben

Die Temperaturen werden langsam kühler, das Wetter beständiger. Der Herbst kehrt ein und taucht die Blätter in tausend bunte Farben. Jetzt ist die ideale Jahreszeit für Wildtierbeobachtungen in den Nationalparks Österreichs, Deutschlands und der Schweiz. Mit etwas Glück könnt ihr die Hirsche bei der Brunft beobachten.

Jagdhütte
Die Hirschbrunft erleben

Bergjahr 2019 - September

Wer im September in den Wäldern unterwegs ist, der hat es vielleicht schon gehört: ein tiefes, lautes Röhren, ein kehliges Brüllen. Frühlingsgefühle beim Rotwild - sozusagen. Mit diesen Brunftrufen markieren die männlichen Hirsche ihr Revier, werfen sich in Pose für die Hirschkühe und demonstrieren ihre Stärke gegenüber Rivalen.

10. Oktober  - Bikeherbst

Der goldene Herbst ist jetzt in vollem Gange. Bei angenehmen Temperaturen ist nun die beste Zeit des Jahres, um mit dem MTB durch das herbstliche Laub zu flitzen. Wir zeigen euch, an welchen Spots ihr den Sommer ein wenig verlängern und der Sonne entgegen fahren könnt.

Biken im Vinschgau
Zum Biken nach Südtirol und ins Tessin

Bergjahr 2019 - Oktober

Wenn die Herbstsonne nicht mehr so heiß vom Himmel brennt, sich die Landschaft schon in goldenen Farben präsentiert, aber die Luft noch angenehm warm ist, dann ist die beste Zeit für Bike-Touren im Vinschgau oder auch im Tessin.

11. November - Die Klettersaison verlängern

Der November präsentiert sich meist nass und grau. Idealer Zeitpunkt also, um in der Halle an der eigenen Klettertechnik zu feilen oder sich beim Klettern in Spanien nochmals die Sonne auf den Rücken scheinen zu lassen.

Die Klettersaison verlängern
Die Klettersaison verlängern

Bergjahr 2019 - November

Spanien - hier lässt es sich im November sehr gut aushalten. Aus diesem Grund sehen wir uns im Bergwelten Magazin das Klettergebiet Siurana, ca. zwei Autostunden von Barcelona, mit über 800 Routen an. Perfekt, um die Klettersaison zu verlängern.

12. Dezember - Sylvester auf der Hütte

Langsam geht das Bergjahr dem Ende zu. Am besten das Jahr ausklingen lassen, wie es begonnen hat - am Berg. Was gibt es schöneres, als das Jahr auf einer Hütte im Schnee zu beschließen?

Silvester auf der Hütte
Silvester auf der Hütte verbringen

Bergjahr 2019 - Dezember

Silvester auf einer Hütte zu verbringen stellen sich viele sehr romantisch vor. Das Problem an der Sache ist nur, die Hütten sind sehr schnell ausgebucht und im November ist es für eine Reservierung oft schon zu spät. Wir stellen euch daher im Bergwelten Magazin schon frühzeitig Hütten vor, auf denen man Silvester feiern kann. 

Wir wünschen allen ein wunderschönes, abwechslungsreiches, spannendes und unfallfreies Bergjahr 2019! 

Die Bergwelten-Redaktion

Bergwelten entdecken