Nachgefragt bei Salomon

Was steckt hinter dem Kurzfilm „Her Way“?

Anzeige • 26. April 2021

In der Kategorie „Nachgefragt bei …“ beantworten wir jedes Mal eine besonders spannende Frage zu einem Produkt oder einem aktuellen Thema. Dieses Mal haben wir den Outdoor-Spezialisten Salomon gefragt, was genau hinter ihrer neuen Kampagne „Her Way“ steckt.

Salomons neuer Kurzfilm „Her Way“ veranschaulicht, dass wir alle die Fähigkeit haben, über uns hinauszuwachsen und mehr zu erreichen.
Foto: Salomon
Salomons neuer Kurzfilm „Her Way“ veranschaulicht, dass wir alle die Fähigkeit haben, über uns hinauszuwachsen und mehr zu erreichen.

Salomon wurde 1947 im Herzen der französischen Alpen gegründet. Ihr Ziel? Im Bereich Bergsport neue Maßstäbe durch die Entwicklung innovativer Ausrüstung zu setzen, die es Menschen erlaubt, ihren jeweiligen Outdoor-Sport zu genießen, sich dabei zu verbessern und die eigenen Grenzen auszutesten. Allen voran – an sich selbst und seine Fähigkeiten zu glauben.

Powerfrauen von Anfang bis Ende

Wenn wir Vorurteile und Klischees ignorieren, können wir über uns hinauswachsen und einfach mehr erreichen. Das veranschaulicht der kostenfreie 10-minütige Kurzfilm „Her Way“ von Salomon der größtenteils von Frauen umgesetzt wurde. Er erzählt die Geschichten von drei Frauen, die sich entschieden haben, Stereotypen zu überwinden und einen einzigartigen Lebensweg einzuschlagen: Eine alleinerziehende Mutter und Mitglied des ersten, rein weiblichen Feuerwehrteams in Südafrika; eine Bauingenieurin und Trail Runnerin mit chinesischen Wurzeln in Neuseeland und eine Geburtshelferin und vierfache Mutter mit einer Vorliebe für die amerikanischen Nationalparks.

HIER GEHT´S ZUM FILM
 

Salomon sucht Frauen, die inspirieren

Welche Frau inspiriert dich? Welche geht ihren eigenen Weg? Ist es vielleicht deine Mutter, Schwester, Arbeitskollegin oder beste Freundin? Dann melde sie von 30. April bis zum 17. Mai 2021 beim Her Way-Wettbewerb von Salomon an. Es werden 20 Gewinner gemeinsam mit ihren Nominierten ausgewählt, die jeweils ein Salomon Preispaket erhalten. Und so kannst du auf Instagram mitmachen:

  • Poste das Portrait einer Frau, die dich inspiriert, auf deinem öffentlichen Instagram-Account
  • Erzähl uns, warum sie für dich inspirierend ist und tagge sie in der Bildunterschrift
    (es sollte eine Frau sein, die du persönlich kennst und die mit dem Post einverstanden ist)
  • Verlinke @Salomon und füge #salomonwmn und #herway hinzu.
  • Jetzt heißt es Daumen drücken. Ausgelost wird am 30. Mai 2021. 
Wer ist deine Inspiration? Mach mit und beim Her Way-Wettbewerb von Salomon und stell uns deine Powerfrau vor.
Foto: Salomon
Wer ist deine Inspiration? Mach mit und beim Her Way-Wettbewerb von Salomon und stell uns deine Powerfrau vor.

Den eigenen Weg gehen

Passend zum Kurzfilm „Her Way“ launcht Salomon seine neue Lauf- und Outdoor-Kollektion, die eine Reihe von frauenspezifischen Schuhen, Bekleidung und Rucksäcken beinhaltet. Eines der Highlights ist der Hybrid-Wanderschuh X Ultra 4 GTX®, der sich einiger Trailrunning-Technologien bedient. Er ist das Ergebnis intensiver biomechanischer Studien, deren Ziel die Erlangung besserer Stabilität waren, um Knöchelverletzungen vorzubeugen. Leicht und agil wie ein Trailrunning-Schuh, bietet er die Stabilität, den Grip und den wasserdichten Schutz, den man braucht, um in technischem, unebenem Gelände sicher unterwegs zu sein. Die Contagrip® MA-Außensohle greift auf dem Untergrund, auch wenn er rutschig ist, und vermittelt mehr Kontrolle, vor allem beim Abstieg. Ein Schuh mit mehr Schutz ohne Beeinträchtigung der Bewegungsfreiheit.

Der X Ultra 4 GTX ist für Damen und Herren erhältlich, mit und ohne GTX und in einer flachen als auch Mid-Cut Version.

Bergwelten entdecken