16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Von Bad Dürrnberg auf den Zinkenkogel

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WS- mäßig
Dauer
1:30 h
Länge
3,3 km
Aufstieg
500 hm
Abstieg
500 hm
Max. Höhe
1.337 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Pistenskitour von Bad Dürrnberg auf den Zinkenkogel (1.337 m): Immer die Anreise wert ist der Zinkenkogel am Dürrnberg in den Berchtesgadener Alpen in Salzburg. Es ist zumeist der Skitourengeher aus dem Zentralraum Salzburgs, den es vor allem auch noch abends nach der Arbeit zum Outdoor-Workout über die 550 Hm zieht.

In kaum einem anderen Skigebiet fühlt sich der Tourengeher so wertgeschätzt und herzlich willkommen. Und dafür ist nicht nur die gastfreundliche Wirtin Sandra vom Zinkenstüberl am Gipfel verantwortlich!

Unbedingt erwähnt gehört hier der einmalige Blick vom Dürrnberg auf die Salzburger Seite.

💡

Vor der Tour sollte man sich unbedingt über die Begehbarkeit der Pisten informieren. Viele Skigebiete bieten extra Tourentage an, an denen auch noch am Abend eine Pistenbenützung erlaubt ist. Um Konflikte und auch gefährliche Situation (z.B. Pistenprepärierung mit Seilwinde) zu vermeiden, sollte man sich tunlichst an die vom Liftbetreiber frei gegebenen Sktourenzeiten halten. 

Anfahrt

A10 bis Ausfahrt Hallein, danach von der B159 auf die Dürrnberger Landesstraße bis nach Bad Dürrnberg fahren

Parkplatz

Parkplatz Bergbahnen Bad Dürrnberg

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus bis Bad Dürrnberg fahren

Bergwelten entdecken