Top 5

November-Favoriten 2019: Die beliebtesten Touren

Aktuelles • 3. Dezember 2019

So schnell kann die Zeit vergehen und da ist es auch schon wieder Dezember: Weihnachten steht vor der Türe, der Winter hat bereits ein starkes Lebenszeichen von sich gegeben und die ersten Schwünge im trockenen Pulverschnee rücken in greifbare Nähe. Doch bevor es soweit ist, werfen wir einen Blick zurück: auf die meistgeklickten Touren im Vormonat November auf Bergwelten.com. Vorhang auf! 

Der Gipfel des Salzburger Kitzsteinhorn (3.203 m) zählte zu den beliebtesten Touren im November 2019
Foto: Gletscherbahnen Kaprun
Der Gipfel des Salzburger Kitzsteinhorn (3.203 m) zählte zu den beliebtesten Touren im November 2019

Platz 5: Höllbachtal

Bayerischer Wald / Bayern / Deutschland

Ein Naturerlebnis par excellence – das beschreibt die Rundtour im Höllbachtal wohl immer noch am besten. Darüber hinaus spielt die Jahreszeit bei dieser Unternehmung eine geringe Rolle, denn im Naturschutzpark Höllbachtal erwarten euch rauschende Wasserfällen, moosbedeckte Felskolosse und schroffe Felszacken – egal bei welchem Wetter. Wem das noch nicht genug ist, dem sei verraten, dass die Burgruine Brennburg eine spannende Entstehungsgeschichte in sich birgt und der hölzerne Aussichtsturm auf halbem Wege der Wanderung viel Ausblick über die Hügel des Vorderen Bayerischen Waldes bietet. Also nichts wie hin!

Platz 4: Göscheneralp - Bergseehütte

Urner Alpen / Uri / Schweiz

Diese mittellange und landschaftlich überaus reizvolle Wanderung im Herzen der Urner Alpen führt vom Göschener Pass zur urigen Bergseehütte (2.370 m). Der fabelhafte Blick auf die imposante Dammastock-Gruppe und der kristallklare Bergsee machen diese Wanderung zu einer der schönsten im Kanton Uri. Insofern keine Überraschung, dass sich die Tour auf Platz 4 der beliebtesten November-Touren von Bergwelten.com findet – aufgrund der aktuellen Schneelage müssen wir euch mittlerweile von der Wanderung abraten.

Platz 3: Skihochtour Kitzsteinhorn

Glocknergruppe / Salzburg / Österreich

Das prächtige, 3.203 m hohe Kitzsteinhorn in der Glocknergruppe thront unübersehbar über dem Zeller See und ist damit eines der Wahrzeichen des Salzburger Pinzgaus. Die eindrucksvolle Pyramide ist ein schönes Ziel für Skitouren-Einsteiger, aber genauso reizvoll für ambitionierte Vollprofis, die den Saisonstart gar nicht erwarten können. 

PLATZ 2: ZWÖLFERHORN

SALZKAMMERGUT-BERGE / SALZBURG / ÖSTERREICH

Wohl einer der schönsten Aussichtsberge des Salzkammergutes: Hoch über Sankt Gilgen und Wolfgangsee im Salzburger Land, ist das Zwölferhorn – im Sommer wie Winter – ein beliebtes Wanderziel für jung und alt. Dabei darf die Tour mit ihren rund 1.000 Höhenmeter Aufstieg keinesfalls unterschätzt werden und sollte gerade im Spätherbst bzw. schneefreien Frühwinter zeitlich gut geplant werden. 

Wandern • Salzburg

Zwölferhorn

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,9 km
Aufstieg
980 hm
Abstieg
980 hm

PLATZ 1: UNTERSBERG - DOPPLERSTEIG

BERCHTESGADENER ALPEN / SALZBURG / ÖSTERREICH

Der Salzburger Grenzberg in den Berchtesgadener Alpen ist ein regelmäßiger Gast in der Auswahl unserer beliebtesten Touren. 1.500 stufenreiche Höhenmeter und insgesamt rund 14 Kilometer Wegstrecke sind zu bewältigen, bis das Ziel – der Gipfel des Untersberg (1.972 m) – erreicht ist. Die anspruchsvolle Tour ist bis in den Spätherbst hinein ein Klassiker und somit zurecht auf Platz 1 der meistgeklickten Touren im Vormonat November!

Mehr zum Thema

Kaspressknödel-Suppe
Der graue November, an sich Saison-Pause, scheint eure Sehnsucht nach gemütlichen Hütten erst richtig befeuert zu haben. So zählte nicht nur unsere Liste noch geöffneter Berghäuser zu den beliebtesten Beiträgen des Vormonats – auch das Rezept für ein herzhaftes Hüttenschmankerl schaffte es in die Auswahl. Was noch? Hier erfährt ihr es!
Italien/Schweiz: Piz Chavalatsch
Er ist da, der Schnee! Wo er liegt? Wo es aktuell den besten Powder gibt? Und was schon möglich ist? Wir haben unsere Experten um einen Lagebericht und passende Tourentipps gebeten. Hier sind sie!

Bergwelten entdecken