Vor Ort

Snovember: Tipps fürs Wochenende im Schnee

Aktuelles • 17. November 2017
von Riki Daurer

Diese Woche gibt es spannende Tourentipps für euch, die man sogar oder gerade deswegen bei Schnee im November unbedingt machen sollte.


„Pistentour“ aufs Hoadl in der Axamer Lizum

Nordtirol

„Pistentour“ aufs Hoadl in der Axamer Lizum in Nordtirol
Foto: Riki Daurer
„Pistentour“ aufs Hoadl in der Axamer Lizum in Nordtirol

Zu Saisonbeginn geht es meist als eines der ersten – das Hoadl, meint die Pistentour in der Axamerlizum. Mit Anführungszeichen, da die Lifte noch gar nicht geöffnet sind, obwohl die Pisten schon gut präpariert. Die Skitour aufs Hoadl ist derzeit gut möglich, die Schneedecke geschlossen. Auf Begleitung zig anderer Skitourengeher sollte man sich einstellen.

Tourentipp:


Lampsenspitze im Sellrain

Nordtirol

Skitour auf die Lampsenspitze in im Tiroler Sellrain
Foto: Lukas Ruetz
Skitour auf die Lampsenspitze in im Tiroler Sellrain

„Die Lampsen geht!“, so berichten unsere Regionauten. Die Lampsenspitze im Sellraintal gehört zu den beliebten Modeskitouren von Innsbruck aus. Auch wenn der Schnee in den ersten Höhenmetern bereits seinen „Sonnentouch“ bekommen hat, geht es umso besser, je höher man hinaufkommt. Die Lampsenspitze eignet sich auch aufgrund des Tourenlehrpfades inklusive automatischem LVS-Checks zu Beginn besonders für den Anfang der Skitourensaison.

Tourentipp:


Skigebiet Zermatt

Schweiz

Pistenplan: Skigebiet Zermatt in der Schweiz
Foto: Skiresort Service
Pistenplan: Skigebiet Zermatt in der Schweiz

Das Skigebiet rund um einen der bekanntesten Gipfel der Schweiz, dem Matterhorn, hat bereits geöffnet. Mit diesem gewaltigen Berg im Blick kann man bis auf eine Höhe von 3.800 m fahren und neben den ersten Skischwüngen auch die erste Höhenluft für den Winter schnuppern.

Aktuelle Infos: Zermatt/Breuil – Cervinia/Valtournenche – Matterhorn


Familienskifahren am Karerpass

Südtirol

Wer in Südtirol schon Lust auf Skifahren hat, der wird  zum gratis Kinderskifahren am Karerpass eingeladen - beim Skilift Le Pope im Skigebiet Carezza.
„Von 10 – 16 Uhr sind alle Kinder und Familien herzlich zum kostenlosen Skifahren eingeladen! Skiverleih direkt an der Talstation; für das leibliche Wohl sorgt die Schirmbar Antermont.Auch das Skipassbüro ist von 9 – 12 Uhr geöffnet und Saisonsskipässe können gekauft werden.“

Weitere Infos: Carezza

Mehr zum Thema:

Engelberg Titlis
Der erste Schnee ist da und die Vorfreude auf die Skisaison steigt. Es muss aber nicht bei der Vorfreude bleiben - hier eine Übersicht über die Skigebiete, die jetzt schon geöffnet haben und Pistenspaß fürs Wochenende garantieren. Also nichts wie rauf auf die Brettl´n!
Skitourengeher im Kühtai in Tirol
Der Winter klopft bereits an die Türe, doch noch müssen wir geduldig bleiben bis wir zur ersten Skitour aufbrechen dürfen. Und die erste Skitour der Saison ist immer aufregend. Damit auch wirklich alles so funktioniert, wie es soll, verraten euch die Bergwelten-Experten Riki Daurer und Stephan Mitter 10 Tipps für einen geglückten Saison-Auftakt.
Lawine
Glitzerndes Weiß, Tiefschnee flaumig wie Daunendecken, unverspurte Hänge: Der Winter könnte so viel Spaß machen, wären da nicht die Lawinen. Egal ob man mit Tourenski, Schneeschuhen oder auch zu Fuß im Gelände unterwegs ist – die Gefahr von Lawinen darf man nie außer Acht lassen. Die richtige Ausrüstung und gute Vorbereitung helfen aber, dieses Risiko bestmöglich einzuschätzen. Wir haben daher wichtige Informationen zum Umgang mit der Lawinengefahr und Lawinenerlebnisse gesammelt. Das Hauptaugenmerk sollte hier immer auf der Prävention liegen: Die oberste Priorität ist es, von vornherein keine Lawine auszulösen.

Bergwelten entdecken