16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige
Vor Ort

Experten informieren: 6 Touren fürs neue Jahr

• 28. Dezember 2016
von Riki Daurer

Das neue Jahr steht vor der Tür' und besinnlicher als am Berg kann man den Jahreswechsel eigentlich kaum begehen. Wir haben wieder einige aktuelle Tourentipps für euch gesammelt.


1. Rauchbodenweg

Nationalpark Gesäuse / Steiermark

Steiermark: Am Johnsbachsteg im Nationalpark Gesäuse
Foto: Heinz Peterherr
Steiermark: Am Johnsbachsteg im Nationalpark Gesäuse
Anzeige

Gerade noch zitterte alles vor dem Föhn, nun hat es doch noch endlich mit dem Schnee geklappt. „Es ist sehr frostig und winterlich im Gesäuse“, meldet uns David Osebik vom Nationalpark Gesäuse. Eine sanfte Winterwanderung erschließt der Rauchbodenweg: Komplettes Gesäuse-Feeling ohne bergsteigerischen Anspruch!

Die Tour im Detail:


2. Dr. Josef-Mehrl-Hütte, 1.720 m

Nockberge / Salzburg

Dr. Josef-Mehrl-Hütte in Salzburg
Foto: Dr. Josef-Mehrl-Hütte
Die Dr. Josef-Mehrl-Hütte (1.720 m) in den Nockbergen in Salzburg

Seit 26. Dezember hat die große und besonders kinderfreundliche Dr. Josef-Mehrl-Hütte geöffnet. Die Lungauer Nockberge laden zu kurzen Skitouren auf Grasgelände ebenso wie zu ruhigen Winterwandertouren. Einkehrschwung – und das Jahr 2017 kann kommen!

Die Dr. Josef-Mehrl-Hütte im Detail:


3. Mahlknechthütte, 2.054 m

Dolomiten / Südtirol

Mahlknechthütte in Südtirol
Foto: mauritius images / imageBROKER / Alfons Hauke
Die Mahlknechthütte (2.054 m) in den Dolomiten in Südtirol

„Es herrschen perfekte Bedingungen zum Skifahren: Von der Seiseralm bis zur Sella Ronda. Wir haben unsere Pforten seit 21. Dezember geöffnet und heißen alle Besucher bis Ende März herzlich willkommen!“, informiert uns Meggi von der Mahlknechthütte.

Die Mahlknechthütte im Detail:


4. Kleinwalsertal

Allgäuer Alpen / Vorarlberg

Kleinwalsertal in Vorarlberg
Foto: Elmar Müller
Pistengaudi im Kleinwalsertal in Vorarlberg

Bergführer Elmar Müller ist sie bereits Probe gefahren, die schnellste Seilbahn Vorarlbergs und Deutschlands: Die Olympiabahn am Ifen (2.230 m) im Kleinwalsertal. Seit dem 17. Dezember befördert sie Wintersportler mit rund 6 Metern pro Sekunde flugs auf 2.000 m. „Im oberen Bereich bietet der Ifen auch den geliebten Naturschnee. Besonders charmant finde ich, dass der Skifahrer an der Talstation Auenhütte diesen Winter die Wahl zwischen der schnellsten Seilbahn und dem gemütlichsten Sessellift der Welt hat“, verrät uns Elmar Müller.

Tipp: Die Schwarzwasserhütte (1.620 m) dient als perfektes Basislager für Touren im Ifen-Gebiet. Abends sollte man sich dafür dann unbedingt mit dem selbstgemachten Kaiserschmarrn von Chefin Nicole belohnen.

Tourentipp:

Hählekopf und Steinmannl - zwei Skitourengipfel über dem Schwarzwassertal 

Die Schwarzwasserhütte im Detail:


5. Hohenstein, 1.195 m

Türnitzer Alpen / Niederösterreich

Schöne Gebirgsvereins-Rundwanderung in den Türnitzer Alpen: Aus der Sois durch den Löbelgraben und über das Otto-Kandler-Haus (1.195 m) auf den Hohenstein (1.195 m). Der Abstieg erfolgt über die Schöngrabenspitze (995 m) und Prinzbach zurück zum Ausgangspunkt in die Sois. Und das Beste: „Es liegt Schnee!“, meldet uns Robert Vondracek vom Alpinreferat des Österreichischen Gebirgsvereins

Die Tour im Detail:

Hohenstein über die Himmelalm

Das Otto-Kandler-Haus im Detail:


6. Wandern am Gardasee

Gardaseeberge / Trentino

Monte Altissimo in den Gardaseebergen
Foto: mauritius images / Bernd Ritschel
Trentino: Berghütte am Monte Altissimo (2.074 m) in den Gardaseebergen

Eine Tour auf den Monte Altissimo (2.074 m) ist lohnend – nicht nur weil er zu den höchsten Gipfeln des Monte Baldo-Bergrückens gehört, sondern weil dort auch das Rifugio Altissimo zur Einkehr lockt. Die Hütte hat seit 24. Dezember geöffnet und freut sich bis 8. Januar über Besucher.

Tourentipp:


Mehr zum Thema

  • Abo-Angebot

    Wenn die Wildnis ruft

    • 8 Ausgaben jährlich
    • Praktischer Wanderrucksack von Gregory als Geschenk
    • Wunsch-Startdatum wählen
    • Über 10% Ersparnis
    • Kostenlose Lieferung nach Hause
    Jetzt Abo sichern

    Bergwelten entdecken