16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Vor Ort

5 x Rodelspaß fürs Wochenende

• 13. Dezember 2017
2 Min. Lesezeit

Dank der aktuellen Schneelage können die Wochenenden in vielen Regionen für Wintersport genutzt werden - auch die Rodel muss nicht länger auf ihren Einsatz warten. Unsere Experten haben 5 lohnende Touren fürs Rodelvergnügen für euch zusammengestellt.

Rodelbahn Gnadenalm
Foto: Tourismusverband Radstadt
Rodelbahn Gnadenalm
Anzeige
Anzeige

1. Rodelbahn Juifenalm

Christina Schwann hat einen Rodeltipp für Tirol parat: „Am 16.12.2017 öffnet die Juifenalm im Bergsteigerdorf Sellrain wieder! Die Rodelbahn präsentiert sich schon seit mehreren Wochen in perfektem Zustand und wenn man dann auch noch gemütlich auf der urigen Alm auf 2.022 m in herrlicher Aussichtslage einkehren kann, steht dem Rodelvergnügen nichts mehr im Wege. Die 4,9 km lange Naturrodelbahn ist zudem aufgrund ihres gleichmäßigen, nicht allzu starken Gefälles auch sehr gut für Kinder geeignet.“ 

Tourentipp:

Beliebt auf Bergwelten

2. Reinswalder Wiesen

Pichlberg
Foto: Peter Righi
Pichlberg

Südtirol-Experte Peter Righi weiß, wo Rodler in Norditalien voll auf ihre Kosten kommen: „Das Skigebiet Pichlberg-Reinswald im Sarntal nahm am 8. Dezember seinen Betrieb auf und auch die Rodelbahn über die ,Reinswalder Wiesen‘ ist perfekt eingeschneit. Auch die Hütten (Pichlberg und Sunnolm) haben bereits geöffnet. Die Rodelbahn bietet mit ihren 4,1 km jede Menge Fahrvergnügen in einer traumhaften Landschaft.“ 

Auch beliebt

„Nach dem Rodeln kann man an den Wochenenden im Hauptort des Sarntals, dem Dorf Sarnthein, den Alpenadvent auf sich wirken lassen. Prädikat: empfehlenswert,“ schwärmt Peter Righi.

3. Zur Südwiener Hütte 

Südwiener Hütte
Foto: Südwiener Hütte
Südwiener Hütte

Content Managerin Riki Daurer war im Salzburger Land unterwegs: „Kurz vor dem Pass am Obertauern steht noch in ruhiger Idylle die Südwiener Hütte. Erreichbar zu Fuß, mit Skiern oder Rodel ist sie ein perfektes Ziel für Klein und Groß. Vom Parkplatz der Gnadenalm kann man auf Anfrage das erste Stück auch mit einer Pferdekutsche zurücklegen. Ab der Südwiener Hütte selbst gibt es dann noch einige Skitourenziele, wie den Spirzinger oder den Pleißlingkeil. Und wer nicht auf die Hütte will, kann die Rodelbahn oder die Langlaufloipe auf der Gnadenalm nützen."

Tourentipps:

Anzeige

4. Von der Frutt nach Stöckalp

Rodelbahn Melchsee-Frutt
Foto: Sportbahnen Melchsee-Frutt - Philipp Schmidli
Rodelbahn Melchsee-Frutt

Touren-Expertin Claudia Timm weiß, wo man dieses Wochenende in der Schweiz schlitteln kann: „Auf keinen Fall verpassen sollte man am Wochenende den Saisonstart des Familienskigebiets Melchsee-Frutt. Ehemals ein Geheimtipp ist das Gebiet nun nicht nur für traumhafte Skipisten, sondern auch für tolle Skitouren und zahlreiche weitere Winteraktivitäten weithin bekannt. Nach den intensiven Schneefällen der letzten Wochen sind die Pisten bestens präpariert und auch die Schlittelbahn von der Frutt nach Stöckalp ist in sensationellem Zustand. Die knapp 8 Kilometer lange Strecke ist die längste Bahn der Zentralschweiz und bietet für Jung und Alt jede Menge Fahrspaß. Für eine Stärkung auf halber Strecke sorgt die Aelpli-Hütte Cheselen an der Mittelstation des Sessellifts. Gemütlich klingt der Abend bei einem Apéro im Frutt Lodge & Spa mit der Ausstellung ,Winterweiss und leuchtendrot‘ von Bildhauer Peter Bissig aus.“

Tourentipp:

5. Todtnauer Hüttenweg

Auch in Deutschland kann man die Rodel schon auspacken, weiß Experte Markus Meier: „Im Schwarzwald kann man zu Fuß auf dem Hüttenweg zur Todtnauer Hütte wandern. Wer will kann auch auf den Feldberg steigen und die fantastische Aussicht vom höchsten Schwarzwaldgipfel genießen. Die Rodelbahn von der Todtnauer Hütte ist präpariert und bietet sich für eine flotte Abfahrt an.“ 

Tourentipp:

Auch für Langläufer bieten sich einige Möglichkeiten in der Nähe: „Wer nicht zur Hütte wandern will kann auf einer der Langlaufloipen seine Runden drehen. Die Bedingungen sind sehr gut.“

Mehr zum Thema

Bergwelten entdecken

d