15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Karwendel-Höhenweg, Etappe 3: Vom Solsteinhaus zur Pfeishütte

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
9:00 h
Länge
16,5 km
Aufstieg
1.150 hm
Abstieg
1.400 hm
Max. Höhe
2.314 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Die dritte und längste Etappe des Karwendel Höhenwegs führt die BergsteigerInnen über den Gipfelstürmerweg und den Goetheweg vom Solsteinhaus zur Pfeishütte. Der starke Kontrast zwischen dem wilden und schroffen Karwendelmassiv und dem besiedelten Inntal wird hier sehr deutlich. 

💡

Da es sich hier um eine sehr lange und anspruchsvolle Etappe handelt, kann in Notfällen! auf der Höttinger Alm übernachtet werden. Hierfür geht es nach dem Aufstieg zum Frau Hitt Sattel nicht Richtung Seegrube, sondern auf dem Weg 215 Richtung Höttiger Alm.

Bergwelten entdecken