Almenweg 1.600 - Etappe 2: Von der Patscherkofel Bergstation nach Rinn

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 8:30 h 26,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.068 hm 2.098 hm 2.043 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Ausgiebige und landschaftlich sehr lohnende Streckenwanderung in den Tiroler Tuxer Alpen nahe Innsbruck. Von Alm zu Alm wandert man fast durchwegs auf einer Seehöhe von 1.600 m und kann dabei den fabelhaften Blick auf das Karwendel und die Stubaier Alpen sowie zahlreiche tolle Einkehrmöglichkeiten genießen.

💡

Die fabelhafte Patscher Alm (1.694 m) wurde im Jahr 1912 erbaut und wird seit knapp 25 Jahren bewirtschaftet. Die traumhafte Aussicht sowie die leckere Küche laden zu einer Einkehr.

Anfahrt

Auf der A12 bis Innsbruck, danach weiter in südlicher Richtung auf der A13 bis Patsch.

Parkplatz

Bei der Talstation der Patscherkofelbahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Seilbahn zur Bergstation des Patscherkofel.

Die Lanser Alm
Hütte • Tirol

Lanser Alm (1.735 m)

Die urige, kleine Lanser Alm steht auf halbem Wege zum Patscherkofel-Gipfel in bester Aussichtslage auf 1.735 m oberhalb von Innsbruck in Tirol und ist damit die höchstgelegene, bewirtschaftete Alm am Patscherkofel. 2015 wurde sie generalsaniert, hat dabei aber nichts von ihrer Gemütlichkeit verloren. Eva und Lisa - die beiden Hüttenwirtinnen -legen großen Wert auf Gastfreundschaft und Regionalität. Ihre Liebe zum Detail macht aus der Hütte ein wahres Schmuckkästchen. Kein Wunder, dass Mountainbiker, E-Biker und Wanderer so gerne in der Hütte einkehren. 
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Rinner Alm
Hütte • Tirol

Rinner Alm (1.394 m)

Die Rinner Alm liegt auf einer Seehöhe von 1.394 Metern in der Tiroler Ortschaft Rinn (südöstlich von Innsbruck) in den Tuxer Alpen. Vor allem Rodelfreunde, Winterwanderer und Mountainbiker schätzen die urige und gemütiche Alm als Einkehrstation. Die hütteneigene und spektakuläre Rodelbahn sorgt für Spaß bei Groß und Klein. Insgesamt verfügt die Schlittenbahn eine Länge von 3,7 Kilometern und wird an manchen Tagen zudem nachts beleuchtet. In den Sommermonaten ist die Hütte ein beliebtes Ausflugsziel von Mountainbikern.  
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Bayern

Schachenschloss

Dauer
8:20 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
16,4 km
Aufstieg
1.000 hm
Abstieg
60 hm

Bergwelten entdecken