16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Via Venezia - Etappe 10: Von Pfunders zur Kreuzwiesen Alm

Via Venezia - Etappe 10: Von Pfunders zur Kreuzwiesen Alm

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
7:00 h
Länge
24,4 km
Aufstieg
1.260 hm
Abstieg
480 hm
Max. Höhe
1.924 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Anreise

Anzeige

Die zehnte Etappe der „Via Venezia“ unterscheidet sich in ihrem Charakter sehr von den vorherigen. Es folgt eine lange Etappe von Pfunders im Pfunderertal in Südtirol nach Niedervintl (750 m) im Pustertal, einem langen Aufstieg durch den Rodenecker Wald zur Roner Hütte und über die Lüsner Almböden zur idyllischen Kreuzwiesen Alm auf 1.924 m.

Von Pfunders geht es vorerst entlang des Dörferrundweges und des Talweges Nr. 4 immer leicht abwärts über Weidental bis nach Niedervintl im Pustertal, das mit 750 m den tiefsten Punkt dieser Etappe markiert.

Man quert die Rienz und von da an geht es nun stetig durch dichten Wald bergan. Eine Vielzahl an Forstwegen und Steigen schlängelt sich durch den Wald und es ist nicht immer ganz leicht, die richtigen Abzweigungen zu finden.

Rund drei Stunden geht es durch den Rodenecker Wald aufwärts bis man schließlich auf die Almböden der Ronerhütte gelangt. Es folgt ein sehr schönes Wegstück über die Almen der Rodenecker - Lüsner Alm, vorbei an der Steineralm (oder über die Starkenfeldhütte), bevor man schließlich die Hütte Kreuzwiesen Alm (oder Kreuzwiesenhütte) auf 1.924 m mit wunderschönem Blick auf die Dolomiten und die Sarntaler Alpen erreicht. Die Alm gehört zu den sonnigsten in ganz Südtirol und kann im Hochsommer mit bis zu 14 Stunden Sonne pro Tag aufwarten.

Weitere Etappe
Etappe 11: Von der Kreuzwiesen Alm zur Schlüterhütte

💡

Einige Almen am Weg sind bewirtschaftet und - vorausgesetzt man hat in Niedervintl die Möglichkeit des Geldabhebens am Bankomaten genutzt - kann man gemütlich einkehren und die Südtiroler Almspezialitäten genießen. 

Anfahrt

Brennerautobahn A 22, Ausfahrt Brixen-Nord bzw. Ausfahrt Pustertal, weiter durch das Pustertal bis Niedervintl. Hier nach links auf die LS 153 ins Pfunderer Tal abzweigen.

Von Osten über Lienz - Innichen bis Niedervintl und weiter w.o.

Parkplatz

Parkplatz direkt in Pfunders

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Pustergalbahn bis Niedervintl, Bus Nr. 418 - Vintl-Pfunders

Bergwelten entdecken

d