15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Gemeinsame Projekte und Ideen

Bergwelten und Alpenverein

Philosophie • 1. März 2019
2 Min. Lesezeit

Der Österreichische Alpenverein ist Partner von Bergwelten. Gemeinsam behandeln wir Themen und Werte, die uns wichtig sind. Hier wollen wir eine kurze Übersicht geben.

Der Alpenverein ist ein Bergsteigerverein. Bergwelten ist ein Magazin für Bergliebhaber, bergwelten.com eines der größten Portale für Outdoorbegeisterte. Der gemeinsame, achtsame Zugang für die Schönheit der Berge verbindet und lässt viele Themen und Beiträge in gemeinsamer Abstimmung entstehen. So berichtet Bergwelten regelmäßig über Themen des Österreichischen Alpenvereins (ÖAV), die über aktuelle Presseberichte erscheinen. 

Anzeige
Anzeige
  • Zudem ist der Generalsekretär des ÖAV, Robert Renzler, im Redaktionsbeirat des Bergwelten Print-Magazins.

    Die Menschen

    Wir begleiten die Menschen in den Bergen und vermitteln unseren Lesern und Mitgliedern die Schönheit und Wertigkeit derselben – mit Beiträgen über Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Sicherheit, Infrastruktur, Alpingeschichte, Touren- und Hüttenbeschreibungen, aber auch über wichtige „Verhaltensregeln“ in der Natur und auf den Hütten, die gemeinsam mit dem Alpenverein erstellt werden.

  • Nachhaltigkeit & Umweltschutz

    Egal ob beim Wandern, auf der Hütte oder bei der Auswahl der Outdoor-Bekleidung – das Thema Nachhaltigkeit macht auch vor den Bergen nicht halt. Gemeinsam werden wichtige Projekte wie „Saubere Berge“ durchgeführt, die Hütten mit Umweltgütesiegel vorgestellt oder medial begleitet, um mehr Sensibilität für das Thema zu erlangen.

  • Anzeige
  • Bergsteigerdörfer

    Bereits 2005 erkannte der Österreichische Alpenverein den unvergleichlichen Wert dieser Orte, die einst als Vorreiter des sommerlichen Bergtourismus galten, später aber durch den boomenden Wintertourismus etwas ins Hintertreffen rückten.

    Seither sind 26 Bergsteigerdörfer in Österreich, Deutschland, Italien und Slowenien eingeweiht worden. Bergwelten hält die Bergsteigerdörfer für etwas ganz Besonderes und hat daher zu jedem Bergsteigerdorf mindestens eine Reportage erstellt.

  • Hütten

    Die 230 Hütten sind das Herzstück des Alpenvereins. Mit Achtsamkeit und Wertschätzung trägt auch Bergwelten diese alpinen Schönheiten an seine Leser – ebenso wie alle tangierenden Hüttenthemen. Die Hütten sind auf Bergwelten mit einem eigenen, neuen, redaktionellen Portrait dargestellt und werden laufend aktualisiert. Zudem wollen wir die Hüttenwirte und hüttenbesitzenden Sektionen unterstützen, in dem Hütten in mehreren Beiträgen pro Woche nach Themen oder auch einzelne Hütten als Portrait im Print oder online vorgestellt werden.

    Beispiel für ein Hüttenportrait


  • Beispiel für einen thematischen Hüttenbeitrag

  • Beispiel für laufende Hüttenprojekte

  • Sicherheit

    Die Anzahl der Bergsteiger wächst. Wir wollen diese auf ihrem Weg begleiten und mit sicherheitsrelevanten Themen zur Prävention im Bergsport beitragen. Daraus entstanden sind die Sicherheitsserien, die gemeinsam mit Sicherheitsexperten des ÖAV erstellt werden.

  • Funktionärs- und Mitgliedervorteile

    Das ehrenamtliche Engagement der Alpenvereinsfunktionäre ist Bergwelten wichtig. Daher gibt es eigene Abo-Vergünstigungen für Funktionäre, aber auch für Mitglieder des Alpenvereins.

  • Ebenfalls steht Bergwelten mit vielen Funktionären, Mitgliedern und Sektionen in Kontakt bzw. erstellt gemeinsam Beiträge, Touren und aktualisiert Hütteninformationen.

    Bergwelten entdecken