Top 5

Juni-Favoriten: Die 5 beliebtesten Beiträge

Aktuelles • 29. Juni 2018

Wir lernen: Ihr habt besondere Freude an Foto-Blogs und Veranstaltungen in den Bergen. Wir präsentieren wieder: Die 5 meistgeklickten Beiträgen des Vormonats.

Sonnwendfeuer: Blick aus Mittenwald in Bayern ins Karwendel
Foto: mauritius images / imageBROKER / Iris Kürschner
Sonnwendfeuer: Blick aus Mittenwald in Bayern ins Karwendel

Platz 5: Mein erster Klettersteig

Mein erster Klettersteig

Lächelnd in der Vertikalen

Wandern, das war gestern: Gut vierzig Teilnehmer reisten teils von Berlin, Hamburg oder Frankfurt nach Ramsau am Dachstein in die Steiermark, um am ersten Juni-Wochenende das Bergwelten-Event „Mein erster Klettersteig“ zu erleben und die ersten Schritte in der Vertikalen zu wagen.

Wir fühlen uns geehrt! Unser Bergwelten-Event „Mein erster Klettersteig“ ist bei euch auf reges Interesse gestoßen. Im Juni fanden sich interessierte Klettersteiganfänger gemeinsam mit Bergwelten-Chefredakteur Klaus Haselböck und Bergführern in Ramsau am Dachstein in der Steiermark ein, um erste Erfahrungen in der Vertikalen zu sammeln. Wie es ihnen dabei ergangen ist, lest ihr in der Reportage „Lächelnd in der Vertikalen“ – ein würdiger Platz 5, wie wir finden.

Platz 4: 9 Gipfel für Gehfaule

Wir finden: Man darf auch einmal faul sein. Das heißt aber noch lange nicht, dass man auf die Bergtour verzichten muss. Denn es gibt Berge, die man ruck-zuck besteigen kann. Wir stellen sie euch vor: 9 Gipfel für Gehfaule im Alpenraum.

Also, eigentlich hoffen wir ja immer auf aktive Leser. Aber wir verstehen, dass es im Sommer bei Affenhitze durchaus angenehm sein kann, schnell einmal einen Gipfel ohne viel Höhenmeter machen zu können. Bestimmt: Daran muss es liegen. Ihr habt jedenfalls unsere Tourenliste mit 9 Gipfelempfehlungen für Gehfaule auf Platz 4 geklickt.

Platz 3: Hüttenwandern in Südtirol

Sieben Tage lang ist Kai Riemekasten in Südtirol von Hütte zu Hütte quer durch die Dolomiten gewandert – vom Rosengarten zu den Drei Zinnen – in ständiger Begleitung eines Azorenhochs. Wir zeigen euch die schönsten Fotos seiner Tour zur Einstimmung auf den nahen Wander-Sommer.

Hütten, Weitwandern, Dolomiten. Mehr Gründe braucht es nicht, um nachzuvollziehen, weshalb ihr diesen Foto-Blog auf Platz 3 geklickt habt. Sieben Tage lang ist Kai Riemekasten von Hütte zu Hütte – und quer durch die Dolomiten in Südtirol – gewandert. Die schönsten Fotos seiner Durchquerung haben wir euch auf Bergwelten.com gezeigt. Und die laden nicht nur zum Träumen ein, sondern auch zur Nachahmung. La Dolce Vita? Unbedingt!

Platz 2: Die schönsten Bergseen der Alpen

Eiskalt, tiefblau, kristallkar – Bergseen sind die (Natur)-Juwelen der Berglandschaft und bieten uns an heißen Tagen die herrlichste Erfrischung. Falls ihr den Sommer auch nicht mehr erwarten könnt – folgt uns auf unserer Foto-Reise zu einigen der schönsten Bergseen der Alpen.

Gleich noch ein Foto-Blog hat es aufs Treppchen geschafft. Er widmet sich den schönsten Bergseen der Alpen und fand bei euch – nicht zuletzt ob des anstehenden Sommers – regen Anklang. Auch das verstehen wir gut: Wie könnten sich hochsommerliche Temperaturen auch besser kombinieren lassen als mit atemberaubendem Bergpanorama und erfrischendem Nass? Eben.

Platz 1: Sonnwendfeuer in den Alpen

Wenn der längste Tag auf die kürzeste Nacht des Jahres trifft, stehen wieder zahlreiche Berge in Flammen. Mit den Sonnwendfeuern wird im Alpenraum schon seit dem Mittelalter der Sommer begrüßt – wir zeigen euch, wo dieses Schauspiel besonders eindrucksvoll aufgeführt wird.

Leider schon wieder vorbei, aber dennoch der meistgeklickte Beitrag des Vormonats: die 9 schönsten Sonnwendfeuer in den Alpen. Ein Brauch, der bereits seit dem Mittelalter begangen wird: Mit den Sonnwendfeuern wird im Alpenraum seit jeher der Sommer begrüßt. Und zwar immer genau dann, wenn der längste Tag auf die kürzeste Nacht des Jahres trifft. Heuer war das am 21. Juni der Fall. Die eindrücklichsten Schauspiele und Sommersonwendfeuer in den Bergen haben wir euch in jenem Beitrag vorgestellt, den ihr mit dem ersten Platz bedacht habt.

Abo-Angebot

Frühling in den Bergen

  • 8x Ausgaben jährlich
  • Wunsch-Startdatum wählen
  • Im Abo nur € 44,90
  • Kostenlose Lieferung nach Hause
Jetzt Abo sichern

Mehr zum Thema

Viermal rauf auf die Berge und einmal runter – so könnte man eure meistgeklickten Artikel des vergangenen Monats auf den Punkt bringen. Oder auch mit: Sommer, Sehnsucht, Stockeinsatz. Aber lest einfach selbst!
Wir stellen euch wieder pünktlich zum Monatsanfang die 5 meistgeklickten Touren des Vormonats vor. Im Mai hat es euch ganz klar ins Salzkammergut gezogen. Wir können das gut verstehen: Wie könnte man die warmen Tage auch besser verbringen als mit einer Bergtour, gefolgt von einem Sprung ins kühle Nass? Eben.
Im Wonnemonat habt ihr besonders nach solchen Hütten gesucht, die mit schönen Wanderwegen, spektakulären Klettergelegenheiten und atemberaubenden Panoramen aufwarten können. Ein Ausblick in den Sommer also! Das waren die meistgeklickten Stützpunkte im Mai.

Bergwelten entdecken