Top 5

Mai-Favoriten: Die 5 beliebtesten Beiträge

Aktuelles • 5. Juni 2018

Viermal rauf auf die Berge und einmal runter – so könnte man eure meistgeklickten Artikel des vergangenen Monats auf den Punkt bringen. Oder auch mit: Sommer, Sehnsucht, Stockeinsatz. Aber lest einfach selbst!

Die drei Kaltenbachseen auf rund 1.800 m im steirischen Sölktal
Foto: Armin Walcher
Die drei Kaltenbachseen auf rund 1.800 m im steirischen Sölktal

Platz 5: Die 5 beliebtesten Schweiz-Touren im April

Ganz klar: die Schweiz liegt als Wanderziel hoch oben in eurer Gunst. Unsere April-Tourentipps stießen noch lange in den Wonnemonat Mai hinein auf reges Interesse.

Berner Alpen: Blick auf den Brienzersee im Kanton Bern
Wir stellen euch wieder pünktlich zum Monatsbeginn die 5 meistgeklickten Schweiz-Touren des Vormonats vor. Was sich abzeichnet? Ihr habt in den Sommermodus geschalten und verteilt eure Wandergunst gerecht auf verschiedene Kantone. Nur einer findet sich gleich zwei Mal unter den Top 5. Seid gespannt, los geht's!

Platz 4: Richtig bergab gehen

Knieschmerzen sind weit verbreitet – aber kein Muss. Mit unseren 6 Tipps für eine schonende Gehtechnik kommt ihr auch im Juni gut ins Tal.

Bergab gehen Wanderer
Aus dem Magazin

Richtig bergab gehen

Der Aufstieg ist geschafft und der Gipfel erreicht, die Tour damit aber noch lang nicht beendet. Gerade beim Abstieg kommt es aufgrund von Müdigkeit und Unachtsamkeit oft zu Unfällen. Mit der richtigen Technik lässt sich das Risiko minimieren. Wir versorgen euch mit 6 hilfreichen Tipps.

Platz 3: Die höchsten Hütten der Alpen

Oben im Ranking wird die Luft immer dünner: Schutzhütten jenseits der 3.000-Meter-Marke standen bei euch im April hoch im Kurs.

Sonnenaufgang auf der höchsten Hütte Österreichs, der Erzherzog-Johann-Hütte am Großglockner.
Wo die Luft dünner wird und die Berge höher, der Himmel zum Greifen nahe rückt und nichts mehr grünt – da stehen sie: Die höchsten Hütten der Alpen. Jenseits der 3.000 Meter Marke erschließen sie unzählige Gipfelmöglichkeiten und lassen die Herzen ambitionierter Bergsteiger höher schlagen. Wir stellen euch die höchsten Schützhäuser in Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz vor.

Platz 2: 9 Gipfel für Gehfaule

Wir finden: Man darf auch einmal faul sein. Ihr findet das offenbar auch – vorausgesetzt, man muss deshalb nicht auf die Berge verzichten. Diese 9 Gipfel im Alpenraum sind ruck-zuck erreicht.

Blick vom Matthorn zum Pilatus in der Schweiz
Wir finden: Man darf auch einmal faul sein. Das heißt aber noch lange nicht, dass man auf die Bergtour verzichten muss. Denn es gibt Berge, die man ruck-zuck besteigen kann. Wir stellen sie euch vor: 9 Gipfel für Gehfaule im Alpenraum.

Platz 1: Die schönsten Bergseen der Alpen

Das derzeit Höchste eurer Gefühle: Bergseen. Wir können das nur allzu gut verstehen. Was gibt es Schöneres als an einem heißen Sommertag ins kristallklare Nass zu springen? Bald wird das nicht nur per Foto-Reise, sondern ganz real möglich sein. In diesem Sinne: Auf einen grandiosen Juni auf Bergwelten.com und in den Bergen!

Mehr zum Thema

Wandern am Untersberg mit Blick über Salzburg
Wir stellen euch wieder pünktlich zum Monatsanfang die 5 meistgeklickten Touren des Vormonats vor. Im Mai hat es euch ganz klar ins Salzkammergut gezogen. Wir können das gut verstehen: Wie könnte man die warmen Tage auch besser verbringen als mit einer Bergtour, gefolgt von einem Sprung ins kühle Nass? Eben.
Lengau-Alm
Arbeiten, wo andere Urlaub machen

Die Bergwelten Hüttenwoche

Die Bergwelten Online-Redaktion zieht auf die Alm! Eine Woche lang haben wir von unserem Leben auf der Hütte im Talschluss Hinterglemm berichtet und die Region erkundet. 
Wandern
Bergwelten und Gigasport sind auf der Suche nach den außergewöhnlichsten, spektakulärsten und beeindruckendsten Bergprojekten 2018. Gewinne 1.000 € für deine Ausrüstung von Gigasport und werde Bergwelten-Blogger!

Bergwelten entdecken