15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Tag der Schokolade

5 Hütten mit süßer Verführung

Hütten-Tipps • 7. Juli 2016
1 Min. Lesezeit

Heute ist der Tag der Schokolade. Und wo könnte man sich besser mit Schoki belohnen als nach einer anstrengenden Wanderung am Berg? Wir finden: nirgends. Darum stellen wir euch 5 Hütten vor, die das genauso sehen wie wir.

Tag der Schokolade: 5 Hütten mit süßer Verführung
Foto: Mauritius/Fritzi
Am 7. Juli ist Tag der Schokolade: Ganz besonders gut schmeckt's auf der Hütte
Anzeige
Anzeige

1. Sennerei Schweizerhütte, 1.503 m

Berchtesgadener Alpen/Salzburg

Die Sennerei Schweizerhütte
Foto: Johnny Morano
Die Sennerei Schweizerhütte (1.503 m) in den Berchtesgadener Alpen in Salzburg

Die Kräuteralm Sennerei Schweizerhütte ist gewissermaßen das Mekka aller Käseliebhaber. Die Milch stammt von den hauseigenen Kühen, der Bergkäse wird mit viel Liebe von Senner Pauli erzeugt. Was das alles mit Schokolade zu tun hat? Nun: Pauli hat sich mit Chocolatier Wolfgang zusammengetan und das Beste aus zwei Welten zusammengeführt. Edle Zartbitterschokolade trifft auf Bio-Bergkäse mit Preiselbeeren. So wild die Kombination auch klingen mag: Sie schmeckt einfach ganz hervorragend.

Kürzester Zustieg: 3 h 30 (vom Dientner Sattel) oder direkt mit dem Auto

Gleiwitzer Hütte, 2.176 m

Glocknergruppe/Salzburg

Die Gleiwitzer Hütte
Foto: DAV Archiv
Die Gleiwitzer Hütte (2.176 m) in der Glocknergruppe in Salzburg

Die Gleiwitzer Hütte liegt umringt von Almwiesen im Nationalparkgebiet der Glockner Tauern und hält es mit ihrer Passion für Schokolade etwas klassischer als die Sennerei Schweizerhütte. Dafür wird ausnahmslos jeder Besucher mit einer süßen Verführung beglückt: Hier wird nämlich jeden Abend aufs Neue eine Betthupferl-Schokolade auf die Kopfpölster gelegt.

Kürzester Zustieg: 3 h 30 (aus Fusch)

  • Anzeige

    3. Kammersteinerhütte, 572 m

    Wienerwald/Niederösterreich

    Die Kammersteinerhütte
    Foto: Sektion Liesing-Perchtoldsdorf
    Die Kammersteinerhütte (572 m) im Wienerwald in Niederösterreich

    Die gemütliche Waldhütte liegt unweit von Wien am Hinteren Föhrenberg und hält köstliche Speisen von Hüttenwirtin Stefanie Sänger bereit. So auch hausgemachten Schokoladekuchen oder Somlauer Nockerl mit Schokosauce. Ein Muss für Wiener-Naschkatzen.

    Kürzester Zustieg: 1 h 30 (aus Perchtoldsdorf)

    4. Otto-Mayr-Hütte, 1.530 m

    Allgäuer Alpen/Tirol

    Die Otto-Mayr-Hütte
    Foto: DAV/Sektion Augsburg
    Die Otto-Mayr-Hütte (1.530 m) in den Allgäuer Alpen in Tirol

    Die Otto-Mayr-Hütte liegt in den Allgäuer Alpen, umringt von den Tannheimer Bergen. Sie kombiniert das Süße mit dem Fruchtigen und verfeinert ihren hausgemachten Schokoladenkuchen mit frischen Kirschen. Unbedingt probieren!

    Kürzester Zustieg: 1 h 15 (von der Bergbahnstation Füssener Jöchl)

    5. Greizer Hütte, 2.227 m

    Zillertaler Alpen/Tirol

    Die Greizer Hütte
    Foto: Familie Schneeberger
    Die Greizer Hütte (2.227 m) in den Zillertaler Alpen in Tirol

    Die gemütliche Greizer Hütte im Oberen Floitengrund präsentiert sich auch heute noch als Unterkunft mit unverfälschtem Schutzhüttencharakter. Von Hüttenwirtin Irmi gibt es heiße Trinkschokolade – mit tatkräftiger Unterstützung von den hauseigenen Ziegen. Die steuern nämlich die Milch bei. Dieses Geschmackserlebnis sollte man sich keinesfalls entgehen lassen!

    Kürzester Zustieg: 3 h 15 (vom Parkplatz Tristenbachalm)

    Bergwelten entdecken