16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Hufeisentour Karwendel - Etappe 1: Vom Risstal zur Plumsjochhütte

Hufeisentour Karwendel - Etappe 1: Vom Risstal zur Plumsjochhütte

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:00 h
Länge
16 km
Aufstieg
900 hm
Abstieg
550 hm
Max. Höhe
1.915 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Die erste Etappe der Hufeisentour durch das Karwendel beginnt im Risstal und führt über die idyllischen Grasbergalmen hinauf zur Plumsjochhütte auf 1.633 m. 

Wegbeschreibung
Vom Risstal-Parkplatz Nr. 5 beginnt rechts der Aufstieg zu den Grasbergalmen. Auf dem steilen Serpentinenweg gewinnt man schnell an Höhe – 500 Höhenmeter sind es, bevor man aus dem Wald auf das offene Almengelände (unbewirtschaftet) tritt. Ein schmaler Kammweg führt in einem Auf und Ab über die Kesselböden und den Kompar durch die Latschen Richtung Osten.

Weitere Etappe
Hufeisentour Karwendel - Etappe 2: Von der Plumsjochhütte zur Eng Alm

💡

Von der hübschen Plumsjochhütte kann man noch am selben Tag auf das Plumsjoch (1.921 m) aufsteigen.

Anfahrt

Von Lenggries oder Achenkirchen kommend, Abzweigung beim Sylvensteinsee in Richtung Vorder- und Hinterriss, Mautstraße ins Risstal.

Parkplatz

Parkplatz Nr. 5 im Risstal.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bergsteigerbus von Lenggries in die Eng. Diverse Haltestelle am Weg - unter anderem im Risstal. 

Bergwelten entdecken